Digital techno

Cowon S9 tragbarer Media Player
Die meisten Apple-Fans würden sich schwer tun zu sagen, dass jeder Spieler den elegant simplen iPod Touch in der Style-Abteilung wirklich herausfordern kann, aber wenn es einen gibt, der der Herausforderung gewachsen ist, könnte es Cowon's kommende Curve S9 sein. Von der funkelnden Chromverkleidung an den Seiten und dem sanften Bogen der Rückwand bis hin zum großen 3, 3-Zoll-OLED-Bildschirm, der sich nahtlos in den Rest des Körpers integriert, ist klar, dass Cowon einige Zeit damit verbrachte, dieses Ding zu optimieren Stil, und wir denken, dass es bereit sein könnte, den Cupertino Riese zu stürzen.Die Wahl der Materialien auf dem S9 kann einige vorübergehende Ähnlichkeit mit seinem Apple-Konkurrenten haben, aber Cowon hat es auch in einigen eindeutigen Weisen unterschieden. Am wichtigsten ist, dass der gebogene Rücken mit Dimensionen spielt, wie es bisher nur wenige Hersteller versucht haben. Der Bogen zieht das Auge vom flachen, rechteckigen Profil des Spielers weg und mehr zur Seite, wo der Spieler wie ein Streifen aussieht, der von einem riesigen Chromrad abgerissen wurde. Es ist einfach, glatt und - wir erwarten es - sollte den Taschen-Durchstoss-Faktor eines traditionellen ziegelsteinartigen Designs reduzieren.Bild mit freundlicher Genehmigung von CowonAuch das Display des S9 zeichnet sich durch einen hohen technischen Entwicklungsstand aus. Obwohl MP3-Player (und Auto-Stereoanlagen, zusammen mit vielen anderen Gizmos) monochrome OLED-Displays vorgespannt haben, wird Cowon einer der ersten Hersteller sein, der die Technologie auf die gleiche Weise wie die TV-Hersteller einsetzt - als riesiges, vollfarbiges Display für Video. Obwohl es ein Haar kleiner als Apples 3, 5-Zoller ist, sollte das OLED-Display des S9 überlegene Farbwiedergabe, Betrachtungswinkel und Reaktionsgeschwindigkeit bieten, genauso wie OLED-Fernseher wie Sony XEL-1, wenn sie gegen LCD- und Plasma-Konkurrenten stehen.Im Inneren erhält der S9 durch eine Dual-Core-CPU mit 500 MHz mehr Rechenkraft als die Laptops von gestern und verfügt über die entsprechenden Features, einschließlich einer vollständigen Flash-basierten Benutzeroberfläche, Musik-, Film-, Bild- und Dokumentfunktionen und sogar TV-Ausgabe. Es gibt auch einen Beschleunigungsmesser für Spiele und andere Möglichkeiten wie Gesten-basierte Steuerelemente, plus Cowon mit funktionsreichen JetEffect-Equalizer, dynamisches Wörterbuch, Bluetooth, FM-Tuner, Voice-Recorder und T-DMB Digital-TV-Fähigkeit für Regionen, die es unterstützen.Das OLED-Display spart zudem Energie und verlängert die Akkulaufzeit auf sage und schreibe 40 Stunden. Und der Touchscreen ist nicht der billige resistive Typ, den man bei den meisten Playern findet, er ist kapazitiv, wie der auf dem iPod Touch, der für bessere Klarheit und genauere Eingabe sorgt.Trotz der großzügigen Presseschau, die Cowon für seine Pressemitteilung auf der IFA 2008 pumpte, war das Unternehmen in Bezug auf zwei wichtige Details - Kapazität und Preis - nicht sehr aufgeschlossen. Beide werden bald enthüllt, wenn der Spieler diesen Oktober debütiert. In der Zwischenzeit können weitere Details und Fotos auf der Cowon America S9 Teaserseite gefunden werden.