So wählen Sie ein Handy aus - Handys - 2019

15 neue iPhone-Tricks, die Du bestimmt noch nicht kennst (Kann 2019).

Anonim

Heute nutzen Millionen von Menschen Handys. Mit diesem kompakten Gerät können Sie nicht nur schnell mit anderen Teilnehmern kommunizieren, sondern sind in den meisten Fällen mit allen möglichen Zusatzfunktionen ausgestattet - Uhren, Radio, Kameras, Tagebücher, Musikplayer.

Die meisten modernen Modelle können sogar als Autonavigatoren verwendet werden. Bis heute können Sie in jedem Fachgeschäft eine Vielzahl von verschiedenen Modellen von Mobiltelefonen sehen, die sich hinsichtlich Kosten, Aussehen und Funktionalität unterscheiden. Wie wählt man ein Handy aus, das für Sie ideal ist?

Zuallererst muss daran erinnert werden, dass alle Mobiltelefone herkömmlicherweise in Klassen unterteilt sind, von denen jede ihre eigenen Merkmale und folglich ihre eigenen Kosten aufweist. Budget-Telefone sind hauptsächlich für das Senden von Nachrichten und das Tätigen von Anrufen konzipiert. Sie sind daher mit den geringsten Funktionen ausgestattet und ihr Design ist nicht komplex. Normalerweise werden solche Telefone von älteren Menschen oder Kindern gekauft. Einfach und funktionell ist eine solche Vorrichtung kostengünstig.

Bildtelefone zeichnen sich in der Regel durch das ursprüngliche Design des Gehäuses, eine ungewöhnliche Farbgebung und eine helle Persönlichkeit aus (leider manchmal sogar zum Nachteil der Funktionalität des Geräts). Teuer sind Business-Handys, die fortschrittliche Designlösungen und innovative Technologien kombinieren. Ein solches Telefon kann mehrere Dutzend Arbeitsaufgaben erledigen, unterstützt Speicherkarten und ist von hoher Qualität und Zuverlässigkeit. Das Design eines Business-Class-Telefons ist in den meisten Fällen solide und zurückhaltend.

Multimedia-Telefone sind normalerweise mit zusätzlichen Funktionen zum Abspielen und Aufnehmen von Video- und Audiodateien ausgestattet. Die wichtigsten Merkmale dieser Telefone sind eine hohe Batteriekapazität, eine große Speicherkapazität, ein breites Display, eine hochwertige Kamera und zusätzliche Funktionen zum Übertragen und Empfangen von Multimediadateien.

Eine andere Klasse von Mobiltelefonen - Smartphones - ist in ihrer Funktionalität mit einem PDA vergleichbar. Mit einem großen, hochauflösenden Display können Sie vollständig mit Webseiten arbeiten, und mit einer vollständigen Tastatur können Sie große Textmengen eingeben. Es gibt auch Touchscreen-Smartphones - sie gelten als vielseitiger.

Wenn Sie sich für die Funktionalität des Telefons entschieden haben, müssen Sie auf einen solchen Indikator als Formfaktor achten. Es ist wichtig, ein Mobiltelefon dieses Typs zu wählen, das für Sie so bequem wie möglich ist. Wenn Sie Kompaktheit mögen, sollten Sie ein Monoblock-Telefon wählen. Dies ist die am häufigsten getestete Form eines Mobiltelefons.

Telefonbücher, die oft unverdient als eine Hommage an die Mode angesehen werden, sind aufgrund der bequemen Anordnung von Mikrofon und Lautsprecher sehr praktisch. Wenn Sie ein solches Telefon verwenden, können Sie sicher sein, dass Sie gegen versehentliche Anrufe versichert sind, die durch unwillkürliches Drücken einer Telefontaste ausgelöst werden. Der einzige Nachteil von Klapphandys ist das fragile Öffnungs- und Schließdesign, das wirklich ein Schwachpunkt dieses Formfaktors ist.

Slider-Telefone sind haltbarer als Telefonbücher, aber sie sind nicht immer bequem. Grundsätzlich treten beim Schreiben von Nachrichten Schwierigkeiten auf, da das obere Bedienfeld eines solchen Telefons immer schwerer ist als das untere.

Bei der Auswahl eines Telefons sollten Sie auf den Typ und die Kapazität des Akkus achten. Bis heute sind die gebräuchlichsten Lithium-Ionen-Akkus durch hohe Kapazität und Kompaktheit gekennzeichnet. Denken Sie daran, dass sie nicht für längere Zeit empfohlen werden, um entladen zu bleiben und bei sehr niedrigen Temperaturen zu verwenden - ein solcher Betrieb verringert die Lebensdauer der Batterie erheblich.