So wählen Sie einen Sprachrecorder aus - Elektronik - 2019

Mikrofone & Headsets richtig einstellen - Windows-Tutorial (Deutsch, HD) (Juli 2019).

Anonim

Ihr Gedächtnis in unserer Zeit zu überlasten, ist inakzeptable Respektlosigkeit für Ihre psychische Gesundheit. Wenn Sie Journalist sind, trifft dies besonders auf Sie zu. Es ist Zeit, einen Diktiergerät auszuwählen.

In den 20er Jahren des zwanzigsten Jahrhunderts wurde bereits das erste Diktiergerät verwendet, dann war es eine riesige Einheit mit zwei Rollen. Mit der Entwicklung der elektronischen Technologie verbessert, hat der Voice-Recorder uns klein erreicht und mit Informationsträgern in Form von Speicherkarten anstelle von früher verwendeten Kassetten.
Nun ist ihre Vielfalt so groß, dass es für einen nicht informierten Durchschnittsmenschen nicht so einfach ist, ein Diktiergerät zu wählen, das seinen Bedürfnissen entspricht. Nur vom Aussehen der Augen ablaufen, ganz zu schweigen von den technischen Möglichkeiten. Beachten Sie unbedingt die grundlegenden Parameter, anhand derer Sie ein Aufnahmegerät auswählen müssen. Und so sind die Parameter: Aufnahmequalität, Dauer, Anschlussmöglichkeit eines Voice Rekorders an einen PC, zusätzliche Funktionen, Kompaktheit und Zuverlässigkeit.
Die digitalen Medien wurden erheblich verbessert. Der moderne Voice Recorder ist sehr leicht, die Aufnahme- und Wiedergabequalität hat sich verbessert, da keine mechanischen Elemente vorhanden sind, die Rauschen erzeugen und aufnehmen können. Früher wurde die Größe und Form des Recorders durch die Größe der Kassette bestimmt, jetzt formt der Designer seine Form wie ein Töpfer mit Tongefäßen. Bis heute ist es möglich geworden, Verzeichnisse von Datensatzfragmenten zu systematisieren. Alle Aufnahmen lassen sich problemlos von einem Diktiergerät auf einen Computer übertragen und werden bereits darauf bearbeitet.
Die Aufnahmequalität wird von der Breite des digitalen Signalstroms und natürlich vom Speicherplatz beeinflusst. Moderne Voice Recorder verfügen über zwei Aufnahmemodi: Standard Play (SP) und Long Play (LP). Im langen Wiedergabemodus erhöht sich die Aufnahmezeit, was sich negativ auf die Qualität der Aufnahme auswirkt, insbesondere wenn die Aufnahme in einem lauten Raum gemacht wird. Beim Entschlüsseln ist es sehr schwierig, die aufgenommene Sprache zu analysieren. Gebrauchte Speichermedien können eingebaut und auswechselbar sein. Es gibt Sprachaufzeichnungsgeräte mit einer großen Menge an internem Speicher, für die kein Wechselmedium erforderlich ist. Teure Diktiergerät-Modelle sind mit recht großen, hochauflösenden Displays ausgestattet, auf denen Sie sogar Videodateien ansehen können. Sprachaufzeichnungsgeräte dieser Klasse sind auch mit einer Kamera ausgestattet, die im Foto- und Videomodus aufnehmen kann. Ein weiteres wichtiges Detail im Diktiergerät ist das Mikrofon: Moderne Diktiergeräte sind mit einem Mikrofonanschluss und einem eingebauten Mikrofon ausgestattet.