So deaktivieren Sie den Service-Toot - Handys - 2019

Windows 10 Defender aktivieren/deaktivieren (Kann 2019).

Anonim

Es kommt vor, dass mobile Dienste, die auferlegt oder freiwillig erworben wurden, uns ziemlich plagen. In solchen Fällen müssen Sie Kraft sammeln und diese aus dem Anwendungsbereich ausschließen.


Vor kurzem haben sich die Leute oft gefragt, wie sie den "Piepton" -Dienst ausschalten könnten. Fast jeder Mobilfunkbetreiber hat es auf seine eigene Weise für seine Benutzerabonnenten implementiert. Benutzer haben die Möglichkeit, den Summer durch eine Melodie zu ersetzen. Das heißt, wenn Sie angerufen werden, wird die von Ihnen angegebene Melodie während der Wartezeit am Telefon abgespielt. Dieser Vorteil ist gegen eine sehr angemessene, aber monatliche Gebühr verfügbar. Außerdem sollten Sie darauf vorbereitet sein, dass nur die Hälfte Ihrer Freunde Ihre Pieptöne mögen wird.
In jedem Fall sollten Sie diesen Service jederzeit ablehnen können. Dafür gibt es mehrere Möglichkeiten:



  1. Sie können die Quick-Service-Nummer verwenden. Jeder Betreiber bietet seinen Kunden heute den sogenannten mobilen Assistenten-Service an. Sie wählen die Nummer und deaktivieren bestimmte Dienste automatisch anhand der Sprachansagen des Anrufbeantworters. Um den Dienstwählton auszuschalten, muss man also ziemlich viel basteln, aber diese Methode hat ihre Vorteile.

  2. Sie können die Website Ihres Betreibers nutzen. Viele übertragen heute ihre Dienste in das Internet, der Mobilfunk ist keine Ausnahme. Auf der Website des Betreibers können Sie mithilfe der Suche auf der Website schnell den gewünschten Artikel finden. Die Deaktivierung des Dienstes ist überhaupt nicht schwierig. Die Hauptsache ist der Zugriff auf das Online-Diensteverwaltungssystem.

  3. Sie können eine gebührenfreie Nummer anrufen und der Dienst wird deaktiviert: Beeline - 0674090770 Ruftaste. MTS - * 111 * 29 # disconnect und Megaphone - 0770 und folgen den Anweisungen des Informanten.

  4. Sie können sich an den Vertreter des Mobilfunkbetreibers wenden. In jedem Servicecenter sind Sie lediglich verpflichtet, bei einer solchen Anfrage zu helfen, wie Sie den Service deaktivieren können. Berater wissen, wie man Ihnen helfen kann und es möglich wird. Der Kundenservice auf Referenzebene ist kostenlos.