Tipp 1: So drucken Sie ein Dokument - Büroausstattung - 2019

Zwei A5 Seiten auf eine A4 Seite drucken - Microsoft Word - PC Tipps Und Tricks (Kann 2019).

Anonim

Beim Arbeiten mit Dokumenten auf einem Personalcomputer wird ein fertiges Textdokument oder ein Grafikbild gedruckt. Das Hauptwerkzeug, mit dem Dokumente gedruckt werden, ist ein Drucker (heute am häufigsten verwendete Laser- oder Tintenstrahldrucker).


  1. Ein Dokument kann am einfachsten mit den Standardeinstellungen gedruckt werden. Im Wesentlichen bedeutet das Verwenden der Standardeinstellungen, dass eine Kopie des Dokuments auf dem Drucker gedruckt wird, der standardmäßig im Betriebssystem Ihres Computers installiert ist. Wählen Sie dazu den Befehl "Datei" - "Drucken" (als Option - drücken Sie die Tastenkombination Strg +)

    und im angezeigten Dialogfeld sehen Sie den Fortschritt des Druckvorgangs des Dokuments). Klicken Sie auf OK, um den Befehl auszuführen.


  2. Wenn Sie ein Dokument in mehreren Kopien drucken müssen, können Sie die erforderliche Anzahl von Kopien des ausgewählten Dokuments drucken und diese nach Kopien zerlegen. Wählen Sie dazu den Befehl "Datei" - "Drucken", und wählen Sie im angezeigten Dialogfeld die Einstellung "Anzahl der Kopien": Geben Sie die Anzahl der benötigten Kopien ein oder wählen Sie sie mit dem Auf-Ab-Pfeil aus. Klicken Sie anschließend auf OK und der Druckvorgang beginnt.

  3. Wenn Sie nicht das gesamte Dokument drucken müssen, sondern nur einen Teil davon - von einer Phrase bis zu mehreren Absätzen oder Seiten -, wählen Sie den zu druckenden Text aus. Wählen Sie dann den Befehl "Datei" - "Drucken" und wählen Sie im Dialogfeld den Druckbereich in der Einstellung "Seitenbereich" aus. Wenn Sie nur das ausgewählte Teil drucken möchten, wählen Sie die entsprechende Einstellung aus, und wählen Sie bei einer bestimmten Seite die Einstellung Aktuelle Seite aus (stellen Sie sicher, dass sich der Cursor auf der Seite befindet, die Sie drucken möchten). Klicken Sie auf OK.

  4. Wenn Sie die Druckeinstellungen ändern möchten, müssen Sie anstelle der Standardeinstellungen eigene Einstellungen angeben. Bei Bedarf können Sie beispielsweise nur ungerade (oder gerade) Seiten drucken (auf diese Weise können Sie zweiseitige Dokumente bequem drucken). Sie können auch die Anzahl der Seiten auswählen, die Sie drucken möchten, und diese durch Kommas getrennt in einem speziellen Feld angeben. Außerdem können Sie Druckoptionen wie "Entwurfsdruck", "Hintergrunddruck", "Felder aktualisieren", "Notizen" usw. auswählen.

Tipp 2: So drucken Sie Excel-Dokumente

Das Senden von Dokumenten zum Drucken aus dem Microsoft Office Excel-Tabellenkalkulationseditor hat fast keine Besonderheiten, verglichen mit einem ähnlichen Vorgang in einer Microsoft Office Word-Textverarbeitung. Der einzige Unterschied besteht vielleicht darin, dass Excel-Bücher aus Registerkarten zusammengestellt werden, die jeweils auf mehreren Seiten gedruckt werden können.

Anweisung

1

Stellen Sie sicher, dass der Drucker betriebsbereit ist, dh eingeschaltet ist, mit Papier und Toner geliefert und über einen Netzwerk-, LPT- oder USB-Anschluss mit dem Computer verbunden ist.

2

Starten Sie den Tabellenkalkulationseditor und laden Sie das Dokument, das Sie drucken möchten. Wechseln Sie zur Registerkarte Seitenlayout und verwenden Sie die Steuerelemente, die in den Befehlsanweisungen für die Seiteneinrichtung und Anpassung angezeigt werden, um die am besten geeigneten Randgrößen, die Seitenausrichtung, den Druckbereich und andere Einstellungen auszuwählen. Durch Klicken auf das kleine Symbol in der rechten Ecke gegenüber den Namen von Befehlsgruppen wird dasselbe Fenster mit detaillierteren Einstellungen geöffnet.

3

Verwenden Sie die Tastenkombination Strg + F2, um das Vorschaufenster zu aktivieren und die Ergebnisse der Änderung der Druckeinstellungen anzuzeigen. Wenn Sie auf einer Seite jedes Druckbogens mehrere Seiten drucken möchten, klicken Sie auf das Symbol in der rechten Ecke gegenüber dem Namen der Befehlsgruppe "Blattoptionen", und wählen Sie in dem sich öffnenden Fenster die Reihenfolge aus, in der Sie die Seiten auf das Blatt drucken möchten.

4

Wenn die Parameter zum Platzieren der Tabellen auf der Seite festgelegt sind, drücken Sie die Tastenkombination Strg + P. Aktivieren Sie im Abschnitt "Drucken" das Kontrollkästchen "Gesamtes Buch", wenn Sie alle Blätter des Excel-Dokuments mit den ausgewählten Einstellungen drucken möchten. Wenn Sie davon ausgehen, dass für die Tabellen anderer Blätter andere Einstellungen erforderlich sind, lassen Sie die Markierung im Feld "ausgewählte Blätter".

5

Ändern Sie die Anzahl der Kopien, wenn Sie mehrere Kopien des Dokuments drucken möchten. In der Dropdown-Liste "Name" können Sie einen anderen Drucker auswählen, wenn der Drucker, der Excel ausgewählt hat, nicht zu Ihnen passt. Wenn der gewünschte Drucker nicht in dieser Liste enthalten ist, suchen Sie ihn über den Dialog, indem Sie auf die Schaltfläche "Drucker suchen" klicken.

6

Klicken Sie auf OK, und Excel legt das Dokument in die Druckerwarteschlange des Druckers.

  • So drucken Sie ein Dokument aus der Mail