So beschreiben Sie Videobänder auf Discs - Foto- und Videogeräte - 2019

Doppelklick: CDs & DVDs sicher löschen - so geht's (Juni 2019).

Anonim

Sicherlich verfügt jedes Haus über ein eigenes Familienvideoarchiv, das alle wichtigen und nicht so wichtigen Momente des Familienlebens erfasst. Eine Hochzeit, die Geburt von Kindern, ihre ersten Schritte, eine Reise in die erste Klasse usw. werden auf Video aufgezeichnet. Das meiste Material ist jedoch in alten VHS-Videobändern enthalten, die veraltet sind. Während der Entwicklung von Computern werden solche Bänder völlig unnötig, umständlich und haben keinen Vergleich hinsichtlich der Datenspeicherung mit DVD-Discs und Festplatten. Aber natürlich wird niemand sie wegwerfen, weil fast ihr ganzes Leben auf sie geschossen wurde. Daher ist es erforderlich, das VHS-Format zu digitalisieren und das Videomaterial anschließend auf der Festplatte des Computers oder auf CD / DVD zu speichern. Sie können sich natürlich an die für die Digitalisierung geeignete Firma wenden, aber warum sollten Sie Geld bezahlen, wenn Sie es selbst können.

Du wirst brauchen

  • - Video-Capture-Karte oder TV-Tuner mit Eingängen zum Empfang von Videosignalen
  • - VCR
  • - VHS-Video
  • - DVD-RW-Laufwerk
  • - Nero-Programm

Anweisung

1

Zunächst müssen Sie sicherstellen, dass eine Video-Capture-Karte (TV-Tuner) und die entsprechende Einstellung vorhanden ist. In extremen Fällen installieren wir die Platine im Computergehäuse und installieren Treiber. Vielleicht haben Sie einen externen Tuner, der an den USB-Anschluss angeschlossen wird, und stecken Sie ihn einfach in den USB-Anschluss. Als nächstes verbinden Sie den Videorecorder mit der Platine. Es hängt alles von der Art der Karte ab, daher können keine genauen Anweisungen gegeben werden. Nach dem Anschluss an die Karte installieren wir Software zum Aufnehmen von Video - es wird normalerweise mitgeliefert - oder von der Website des Herstellers heruntergeladen. Schalten Sie das Videoband und das Aufnahmeprogramm ein. Klicken Sie in der Programmoberfläche auf "Aufnahme starten" oder "Aufnahme starten". Festplatte, und bearbeiten Sie optional das Video, fügen Sie eine Bildunterschrift hinzu usw.

2

Im nächsten Schritt brennen Sie Videos mit dem Nero-Programm auf DVD. Starten Sie Nero, wählen Sie "DVD mit Daten erstellen" oder Nero Express. Folgen Sie den Anweisungen des Programms, wählen Sie das Video und den Pfad zu den Medien aus, klicken Sie auf "Start" und warten Sie bis zum Ende, um auf DVD zu kopieren. Es ist ratsam, eine langsame Datenaufzeichnung zu wählen, obwohl dies mehr Zeit in Anspruch nimmt, jedoch eine fehlerfreie und qualitativ hochwertige Aufzeichnung auf DVD-Medien möglich ist. Jetzt können Sie sich um die Sicherheit Ihres Familienarchivs keine Sorgen machen, und außerdem wird mehr Platz im Regal sein.

beachten Sie

Die Videoqualität kann nicht zum besseren geändert werden.

Guter Rat

Wenden Sie sich an einen Spezialisten, um ein Video-Capture-Board auszuwählen.

  • So schreiben Sie ein Videoband 2018 neu