Wie erstelle ich eine Antenne? - Andere - 2019

ANTENNE BAYERN: Die perfekte Sauce zur Gans (Juni 2019).

Anonim

In den meisten Fällen verwenden Fahrer eine Universalantenne, die Schallwellen in einem Auto mit einer Frequenz von mehr als 50 Hz reproduziert. Bei einer solchen Frequenz strahlen die wichtigsten Radiosender in Russland aus, weshalb die Antenne unter den Fahrern sehr gefragt ist. In letzter Zeit sieht man bei verschiedenen Automodellen häufig einen Universalempfänger mit einem Standardtyp von Peitschenantennen. Aber es ist ziemlich teuer und wird nicht überall verkauft. So erfinden einige Meister ihre eigenen Peitschenantennen und stellen sie selbst her.

Du wirst brauchen

  • - Metallstifte oder Stahlseile.

Anweisung

1

Die Peitschenantenne selbst sollte aus geraden Metallstiften oder flexiblen Stahlseilen bestehen, an deren oberen Ende sich eine kleine Kupferspule befinden sollte. Am anderen Ende sollte es an der äußeren Karosserie des Autos befestigt sein. Die Gesamtlänge der gesamten Antenne beträgt oft nicht mehr als 1 Meter, da sie beim Fahren einfach vom Körper weggerissen werden kann.

2

Darüber hinaus muss die Antenne alle Regeln von Tonempfängern erfüllen und wird im Cockpit mit dem Radio-Kassettenrecorder verbunden. Bei der Herstellung müssen Sie einen Metallstab nehmen und ein kleines Stück Metall daran anschweißen, das dann an der Karosserie befestigt wird.

3

Dann müssen Sie am oberen Ende der Peitschenantenne eine kleine Kappe installieren, die der Hauptempfänger des Signals von Radiosendern ist. Ihm bringen wir einen Drahtkomplex vom Vergaser durch die Innenverkleidung und befestigen ihn ganz am Ende. Danach müssen Sie die Lautsprecher einschalten und prüfen, ob Ihre Antenne die Frequenzen erfasst. Wenn Sie keinen Ton hören, müssen Sie die Kabelverbindungen erneut überprüfen und sicherstellen, dass sie vollständig isoliert sind.

4

Bei der Herstellung einer herkömmlichen Peitschenantenne verbringen Sie ein Minimum an Zeit und Geld und erhalten einen Universalempfänger zum Abhören von Radiosendern. Natürlich empfängt ein solcher Empfänger keine fremden Wellen, aber die Tonqualität der inländischen Radiosender ist hoch.