Wie wähle ich ein Kabel aus? - Andere - 2019

NETZTEILBERATUNG - WIEVIEL WATT WELCHE KABEL |TEUER ODER BILLIG DEUTSCH HD (Juni 2019).

Anonim

Im Alltag verwenden wir eine Vielzahl von Elektrogeräten, für die eine Vielzahl von Drähten und Kabeln erforderlich ist, deren Auswahl und Anordnung besondere Kenntnisse und Regeln erfordern. Bei der Auswahl eines Kabels oder Drahtes müssen Sie sich an dem Hauptkriterium orientieren - nur Waren von Herstellern bekannter Marken zu kaufen, die sich im Bereich Zuverlässigkeit und Qualität bewährt haben.

Anweisung

1

In Wohngebäuden werden hauptsächlich PVS-Kabel und Kabel von Marken wie VVG, NYM und VVGng verwendet. PVA-Draht ist ein verdrillter Kupferdraht mit kreisförmigem Querschnitt. Es wird verwendet, um Elektrowerkzeuge und Haushaltsgeräte im Garten zu verbinden. Der Draht wird bei einer Temperatur von -15 ° C bis + 40 ° C verlegt. Der Draht ist mit PVC-Kunststoff isoliert. Sie lebte - Kupfer, flexibel.
VVG bezieht sich auf die Stromkabel. Ich verwende es in stationären Anlagen zur Verteilung elektrischer Energie mit einer Spannung von 0, 66 bis 1 kV, im Temperaturbereich von -50 bis +50 Grad und einer Luftfeuchtigkeit von bis zu 98%. Kabel VVG wird für die Verlegung in Wohn- und Industrieräumen in trockener und nasser Umgebung verwendet.
Das VVGNG-Kabel unterscheidet sich von VVG dadurch, dass seine Hülle aus hitzebeständigen Materialien besteht und daher für Gegenstände mit hohen Anforderungen an die elektrische Sicherheit und den Brandschutz verwendet wird.
Der Kern des VVG- und VVGng-Kabels besteht aus einem weichen runden Kupferdraht. Mit einer Querschnittszunahme von mehr als 16 m² wird der Kern in Form von viel Drahtseil ausgeführt.
Schließlich die Kabelmarke NYM. Aufgrund der zusätzlichen Schicht aus Melo-Gummi-Isolation dieses Kabels erhöht sich die Rissfestigkeit bei extremen Bedingungen. Die Außendämmung besteht aus einer flexibleren Kunststoffmasse, was die Sicherheit erhöht. Dank dieser Eigenschaften wächst die Beliebtheit dieses Kabels ständig.

2

Der Querschnitt des Kabels ist der Bereich des elektrisch leitfähigen Drahtes. Mit der Formel π (= 3.14) xr2 wird der Querschnitt des runden Kerns berechnet. In dem Kabel gibt es in der Regel mehrere Adern, so dass der Gesamtquerschnitt der Summe der Querschnitte der einzelnen Adern entspricht. Zum Messen des Drahtdurchmessers mit einem Messschieber und einem Mikrometer.
Der Kabelabschnitt wird unter Berücksichtigung der zukünftigen Belastung ausgewählt. Es sollte jedoch beachtet werden, dass der Querschnitt von Aluminiumdraht um eine Größenordnung höher gewählt werden sollte, da seine Leitfähigkeit um 40% niedriger ist als die von Kupferdraht. Es werden hauptsächlich Standardquerschnittsarten von 0, 75 bis 10 mm verwendet.
Bei der Auswahl des Kabels nach der Last werden spezielle Tische verwendet. Erfahrene Elektriker verwenden jedoch eine vereinfachte Berechnung des Drahtquerschnitts: Ein Kabel mit einem Querschnitt von 1 mm2 kann einem Strom von 10 A und einer Leistung von 2, 2 kW (10Ax220V = 2, 2 kW) standhalten.
Beispiel: Ihr Gerät hat eine Leistung von 8 kW bzw. eine Stromstärke von 36 A (8000 W: 220 V = 36 A). Daraus folgt, dass der Querschnitt des Kabels 4 Quadratmeter betragen sollte (36 A: 10 A = 3, 6 mm2, Standard 4 Quadratmeter).

beachten Sie

Es wird empfohlen, Kabel oder Kabel mit einer Marge zu kaufen. Bei fehlendem Kabel kann es erhöht werden, aber es beeinträchtigt seine Eigenschaften, führt zu Verlusten und Überhitzung, und die Festigkeit des Ganzen ist immer höher als bei den gespleißten.
Bei der Auswahl eines Drahtes oder Kabels ist es besser, Produkte mit Kupferdrähten zu versehen, da Aluminium aufgrund seiner chemischen Eigenschaften oxidiert und bei Kontakt mit Luft allmählich zusammenbricht.
Beim Verbinden von Kupferdrähten mit Aluminium müssen Sie Klemmenblöcke verwenden.
Die Enden des flexiblen Kabels müssen vor dem Anschluss an Elektrogeräte (Stecker, Buchsen) gelötet werden.