Ein Heimkino einrichten - Elektronik - 2019

In 10 Schritten zum eigenen Heimkino - Einstieg leicht gemacht (March 2019).

Anonim

Wenn Sie ein Heimkino erworben haben, aber die Bildqualität und den Ton nicht mögen, bedeutet dies, dass Sie es nicht richtig konfiguriert haben. Damit der Ton und das Bild hervorragend sind, müssen Sie einige Einstellungen in den Einstellungen vornehmen und dann können Sie Ihren Lieblingsfilm sehen.

Anweisung

1

Passen Sie die Helligkeit an - "Helligkeit".
Diese Funktion gilt für den Schwarzwert. Es muss so eingestellt werden, dass die schwarze Farbe im Bild gut übertragen wird.

2

Kontrast einstellen - "Kontrast".
Diese Funktion ist für den Weißpegel. Die Regelung muss so erfolgen, dass die weiße Farbe gut sichtbar ist, die Details jedoch nicht verdeckt wurden. Zum Beispiel auf einem weißen Kleid der Braut Details, das heißt, seine Registrierung verschwand nicht.

3

Farbsättigung - "Farbe / Sättigung".
Diese Funktion ist eine Farbverstärkungseinstellung. Stellen Sie das Farbschema am besten für die Farbtabelle ein, dies ist besonders deutlich im roten Spektrum. Es ist notwendig, die Sättigung so einzustellen, dass keine Farbmischung auftritt.

4

Farbton - "Farbton / Farbton".
Diese Funktion überträgt die Genauigkeit der Farbkorrektur. Mit dieser Funktion können Sie Töne und Schattierungen präzise übertragen. Dies kann auf dem Gesicht der Person im Bild eingestellt werden, um mehr zum tatsächlichen Ergebnis zu bringen. In einigen Modellen gibt es auch eine Funktion, die den Farbton ersetzt - dies ist die "Farbtemperatur".

5

Klarheit, Schärfe oder Detail - "Schärfe / Detail".
Diese Funktion dient zum Schärfen. Es ist notwendig, die Klarheit zu erhöhen oder zu verringern, damit das Bild klar sichtbar ist, aber es gibt kein "Rauschen". Rauschen oder Kräuselungen sind an dunklen Stellen im Bild gut sichtbar.

6

Einstellen der Klangparameter eines Heimkinos.
Linke und rechte Lautsprecher sowie vordere und hintere Lautsprecher werden mit einer Auswahl von Funktionen konfiguriert.

7

Der zentrale Klang wird mit den Funktionen „WIDE“ und „NORMAL“ eingestellt. Sie können die Signalverzögerung einstellen, wenn der Center-Lautsprecher weiter entfernt ist als der linke und der rechte Lautsprecher.

8

Wenn Sie die Lautstärkeregler am Receiver verwenden, müssen Sie den Ton so ausrichten, dass er vom Standpunkt der Wiedergabe verteilt ist und über alle Lautsprecher hinweg gleich ist. Solche Einstellungen werden im Testmodus angepasst.