Tipp 1: Drucker einrichten - Büroausstattung - 2019

Drucker einrichten, Aufstellen, Zusammenbau und mit WLan Verbinden von MMolterVideo (Juni 2019).

Anonim

In der Regel genügen die standardmäßigen Druckeinstellungen, wenn ein Drucker angeschlossen ist, um damit zu arbeiten. Es kann jedoch erforderlich sein, die Einstellungen zu ändern. Sie können den Druck des Druckers anpassen, indem Sie den entsprechenden Punkt in den Einstellungen Ihres Computers auswählen. Die vorgeschlagenen Einstellungen für verschiedene Drucker können verschiedene Elemente enthalten, das allgemeine Druckanpassungsschema weist jedoch ein Standardzeichen auf.

Anweisung

1

Klicken Sie auf "Start" - Systemsteuerung.

2

Wählen Sie im sich öffnenden Ordner "Drucker und andere Hardware" aus.

3

Wählen Sie aus den vorgeschlagenen Symbolen des geöffneten Ordners "Drucker und Faxgeräte".

4

Nach dem Öffnen sehen Sie alle Drucker und andere Druckgeräte auf Ihrem Computer. Wählen Sie den aus, den Sie konfigurieren möchten.

5

Der Druckaufgabenbereich wird im linken Teil des Fensters geöffnet. Wählen Sie "Set Print Options".

6

Ein Dialogfeld wird angezeigt. Bei verschiedenen Druckern sieht es anders aus, aber die Standard-Startsätze sind wahrscheinlich eine Orientierungseinstellung. Wählen Sie auf der Registerkarte Standort das gewünschte aus.

7

Außerdem können Sie in der Liste "Seiten pro Blatt" die erforderliche Anzahl von Seiten auswählen, die auf einem einzelnen Blatt Papier gedruckt werden soll.

8

Sie können die Reihenfolge der Druckrichtung in der "Seitenreihenfolge" ändern. Aktivieren Sie das Kontrollkästchen im Abschnitt "Von Anfang bis Ende" oder "Von Ende bis Anfang". Die Auswahl einer Reihenfolge erleichtert das Zusammenstellen von mehrseitigen Dokumenten.

9

Auf der Registerkarte "Papier / Qualität" können Sie die Druckqualität für einen bestimmten Papiertyp auswählen. Die Druckqualitätsstufe hängt von der Anzahl der Punkte pro Zoll ab. Hier können Sie sowohl Zahlen als auch Qualitätsstufen verwenden: niedrig, mittel, hoch. Hier können Sie auch die Quelle auswählen Papiereinzug in der Fachauswahlliste.

10

Wenn es Optionen gibt, wählen Sie den verwendeten Papiertyp aus.

11

Hier können Sie den Druckmodus (Schwarzweiß oder Farbe) auswählen, wenn der Drucker einen Farbdruck hat.

12

Für andere, komplexere Einstellungen können Sie die Schaltfläche Erweitert auswählen. Hier können Sie alle möglichen Druckoptionen ändern. Um den Druck des Druckers an Standarddokumente anzupassen, wird diese Funktion in der Regel nicht verwendet.

  • Wo finde ich Druckeinstellungen?

Tipp 2: So richten Sie einen Drucker ein

Lange Zeit sind Drucker fest in unser Leben getreten. Sie sind in jedem Büro und in vielen Häusern zu finden. Der Drucker kann jedoch nicht offline verwendet werden. Damit er funktionieren kann, muss er an den Computer angeschlossen sein.

Du wirst brauchen

  • USB-Kabel

Anweisung

1

Die meisten Drucker im Kit werden nicht mit einem USB-Kabel geliefert, das zum Anschließen des Druckers an den Computer erforderlich ist. Erwerben Sie das Gerät daher im Voraus. Die Länge sollte 1, 8 oder 3 m betragen. Lange, 5 Meter lange Kabel funktionieren nicht bei allen Druckern, daher sollten sie nicht verwendet werden.

2

Nachdem Sie den Drucker ausgepackt haben, müssen Sie eine Patrone einlegen (oder Patronen, wenn der Drucker ein Tintenstrahl ist). Nehmen Sie die Patrone aus der Verpackung, ziehen Sie Schutzfolie oder Papier ab und legen Sie sie in den Drucker ein. Weitere Informationen dazu finden Sie in den Anweisungen.

3

Legen Sie die Treiberdiskette in Ihr optisches Laufwerk ein. Der Autorun funktioniert und ein Menü wird angezeigt (wenn Autorun deaktiviert ist, gehen Sie zur Diskette und führen Sie autorun.exe oder setup.exe aus). Das Autorun-Menü für verschiedene Drucker kann unterschiedlich sein. Sie müssen die Treiberinstallation aus den angezeigten Optionen auswählen. Wenn die Treiber aus irgendeinem Grund nicht enthalten waren, können Sie sie direkt von der Website des Herstellers herunterladen.

4

Wenn das Installationsprogramm die erforderlichen Dateien kopiert, bietet es an, den Drucker an den Computer anzuschließen. Nehmen Sie das USB-Kabel und verbinden Sie den quadratischen Stecker mit dem Drucker und den rechteckigen Stecker mit dem Computer. Schalten Sie danach den Drucker ein. Der Computer erkennt es und setzt die Installation fort.

5

Wenn der Laserdrucker verwendet wird, werden Sie aufgefordert, eine Testseite zu drucken. Nachdem es gedruckt wurde, können Sie mit der Arbeit fortfahren. Wenn es sich bei dem Drucker um einen Tintenstrahldrucker handelt, müssen Sie ihn kalibrieren, bevor Sie mit der Arbeit beginnen. Der Drucker druckt kleine Bilder. Anschließend müssen Sie die Ergebnisse eingeben, die dem gedruckten Bild auf dem Computer am ähnlichsten sind. Nach der Kalibrierung ist der Drucker betriebsbereit.

  • Anschließen des Druckers an der Stelle, an der der Draht eingeführt werden soll

Tipp 3: So stellen Sie den Drucker auf Schwarzdruck ein

Moderne Drucker sorgen für eine hohe Druckqualität. In manchen Fällen ist der Benutzer jedoch mit einer Situation konfrontiert, in der das gedruckte Dokument zu blass ist. Statt Schwarz ist Grau vorhanden.

Tipp 4: So richten Sie Ihr Telefon für das Fax ein

Ein modernes Büro kann ohne ein Fax möglicherweise nicht auskommen . Es ist jedoch nicht immer bequem, im stationären Büro Textdokumente zu empfangen. Daher gibt es Technologien zum Senden von Faxen an Mobiltelefone .

Anweisung

1

Stellen Sie sicher, dass Ihr Mobiltelefon als Modem verwendet werden kann. Lesen Sie dazu die Angaben zu Ihrem Modell im Handbuch oder auf der Website des Herstellers im entsprechenden Abschnitt.

2

Rufen Sie den technischen Support Ihres Mobilfunkbetreibers an und bitten Sie den Mitarbeiter, den Dienst für den Faxempfang von einem Mobiltelefon anzuschließen, falls dieser Dienst noch nicht verbunden ist.

3

Installieren Sie auf Ihrem Telefon eine spezielle Software, mit der Sie mit Faxnachrichten arbeiten können. Es kann sich zum Beispiel um ein WinFax-Programm oder um ein beliebiges anderes handeln. Denken Sie daran, dass das Herunterladen der Software auf Ihr Mobilgerät nur von den offiziellen Websites der Entwickler erfolgen sollte.

4

Überprüfen Sie das heruntergeladene Programm mit einer speziellen Version von Antivirus, die für ein Mobiltelefon entwickelt wurde. Installieren Sie das Programm, um alle Anforderungen zu erfüllen, die auf dem Bildschirm angezeigt werden.

5

Starten Sie das Programm und nehmen Sie die entsprechenden Einstellungen für Ihr Telefon vor, indem Sie nacheinander die erforderlichen Kontaktinformationen und andere Parameter eingeben, die vom Gerät angefordert werden.

6

Versuchen Sie, eine Faxnachricht an Ihr Mobilgerät zu senden. Bitten Sie dazu jemanden von Ihren Freunden, Mitarbeitern und Kollegen, eine Nachricht per Fax zu senden, und lesen Sie sie selbst in Ihrem Handy. Denken Sie daran, dass die Nachricht nur mit Hilfe des installierten Programms und nur dann gelesen werden kann, wenn sie auf dem Telefon ausgeführt wird.