So waschen Sie den Kopf am Drucker - Büroausstattung - 2019

Druckkopf reinigen bei Epson Druckern (Juni 2019).

Anonim

Das Reinigen des Druckerkopfes ist ein Muss für eine lange Lebensdauer. Die Druckqualität hängt von der Sauberkeit des Kopfes ab. Das Spülen des Druckerkopfes ist ein einfaches Verfahren. Es ist nicht notwendig, den Drucker zu einem spezialisierten Dienst zu befördern. Dies kann unabhängig von zu Hause erfolgen.

Anweisung

1

Ziehen Sie vor Beginn der Arbeit das Netzkabel aus der Steckdose, um einen elektrischen Schlag zu vermeiden.

2

Müssen den Drucker zerlegen. Ziehen Sie das Einzugsfach heraus. Entfernen Sie die obere Abdeckung, indem Sie die Bolzen abschrauben, die sie halten. Wenden Sie etwas Kraft an, wenn Sie die Abdeckung entfernen. Achten Sie darauf, den Zug, der den Mechanismus mit den Bedientasten verbindet, nicht abzureißen. Trennen Sie das Kabel von der Platine, wenn die Abdeckung nicht entfernt werden kann.

3

Nach dem Abnehmen der Abdeckung müssen Sie die Patronen entfernen. Dazu lösen Sie die Abdeckung des Fachs und lösen den Verriegelungshebel, indem Sie mit dem Finger an der Verbindungsstelle mit dem Gehäuse drücken. Danach lassen Sie die Blockköpfe los. Rechts unter dem Gerät befindet sich ein Hebel, der im Uhrzeigersinn nach unten gedreht werden muss. Drehen Sie es bis zum Ende. Mit dieser Aktion können wir die Kopfeinheit in eine bequeme Position bringen.

4

An der Frontplatte der Einheit für die Patronen befinden sich zwei Hebel. Schieben Sie sie bis zum Anschlag nach rechts. Erinnern Sie sich an ihre ursprüngliche Position. Auf der rechten Seite befindet sich ein weiterer Hebel. Drehen Sie ihn im Uhrzeigersinn bis zum Anschlag.

5

Im Block sehen wir eine Feder und eine Schraube. Die Schraube muss entfernt werden. Verwenden Sie einen Kreuzschlitzschraubendreher. Achten Sie darauf, die Federn zu entfernen.

6

Um den Kopf des Druckers zu spülen, müssen Sie die Düsen 10-12 Stunden lang in einer speziellen Flüssigkeit zum Waschen absenken.

7

Während die Köpfe durchnässt sind, müssen Sie vorsichtig unter der Druckkopfeinheit abwischen. Während des Betriebs ist es stark mit Tinte verunreinigt, und in Zukunft kann dieser Schmutz zu einem erneuten Verstopfen der Köpfe führen. Reinigen Sie auch die Kappen, die die Köpfe bedecken.

8

Trocknen Sie die Köpfe nach dem Einweichen.

9

Sammeln Sie alles in der ursprünglichen Position und drucken Sie eine Testseite. Wenn Sie alles richtig gemacht haben, ändert sich die Druckqualität zum Besseren.

  • Tintenstrahldrucker für die Kopfreinigung HP, Canon, Epson, Brother