So schreiben Sie das Band auf die Festplatte - Andere - 2019

Buena Vista Social Club - Full album (Juni 2019).

Anonim

Kassetten verkörpern eine ganze Ära. Platten auf zwei Kassetten kopieren, mit Bleistift zurückspulen und ein zerrissenes Band mit Klebeband verkleben - all dies war für viele durchaus üblich. Die Zeit vergeht jedoch, und heute wird die Kassette durch digitale Technologie ersetzt. Einige der Erinnerungen blieben jedoch auf Kassetten gespeichert, die manchmal eingeschaltet und nostalgisch sein können. Mit der Zeit wird jedoch das Magnetband abgenutzt, und um Momente der Vergangenheit zu retten, können Sie das Band auf die Festplatte schreiben.

Du wirst brauchen

  • Music Center (Tape), ein Kabel zum Anschließen an einen Computer

Anweisung

1

Um mit Ton zu arbeiten, benötigen wir spezielle Programme, die über Funktionen zur Aufnahme von externen Quellen verfügen. Ihre Wahl ist groß genug, sowohl unter den bezahlten als auch unter den freien Entscheidungen. Zum Beispiel Sound Forge, Audacity, Power Sound Editor Free. Weitere Schritte werden am Beispiel des Programms Sound Forge ausgeführt. Laden Sie das Programm von der Website des Entwicklers herunter und installieren Sie es.

2

Wir verbinden einen Kassettenrecorder oder eine Stereoanlage mit einem Kabel mit dem entsprechenden Anschluss der Soundkarte. Beim Tonbandgerät gibt es normalerweise nur einen Ausweg - dies ist ein Kopfhöreranschluss. Das Musikcenter ermöglicht es Ihnen, ein Signal mit höherer Qualität zu erhalten, und dafür gibt es häufig an der Rückwand Stecker in Tulpenoptik. Wählen Sie entsprechend den Anschlüssen das entsprechende Kabel.

3

Starten Sie Sound Forge und klicken Sie auf die rote runde Schaltfläche in der Symbolleiste. Ein Fenster mit Optionen zur Tonaufnahme wird geöffnet. Wir wählen unter den verfügbaren Geräten für die Aufnahme der Soundkarte, an die der Kassettenrecorder oder die Stereoanlage angeschlossen ist. Schalten Sie die Kassettenwiedergabe ein.

4

Wenn alles korrekt angeschlossen ist, wird im Aufnahmefenster ein funktionierender Equalizer angezeigt, der den Lautstärkepegel des in den Computer eingegebenen Signals signalisiert. Mit dem Lautstärkeregler am Tonbandgerät und mit dem allgemeinen Mischpult des Systems wird das Signal so eingestellt, dass der Ton, der aus den Computerlautsprechern gehört wird, klar ist und keine charakteristischen Rasseln auftreten. Der Equalizer sollte in diesem Fall nicht zu oft in den roten Bereich fallen.

5

Nachdem Sie den Sound im Sound Forge-Fenster eingestellt haben, klicken Sie auf die Schaltfläche "Aufnahme starten". Wir beginnen das Band abzuspielen.

6

Nach dem Ende der Wiedergabe und dem Beenden der Aufnahme wird ein grafisches Bild des erhaltenen Materials angezeigt. Bei Bedarf können Sie verschiedene Effekte anwenden, die zusätzliche Stille abschalten und die Frequenzen ausgleichen - all dies ermöglicht Ihnen die Funktionalität verschiedener Programme für die Arbeit mit Sound.

7

Die als Ergebnis dieser Vorgänge erhaltene Datei wird in der richtigen Kodierung (mp3, wav, ogg usw.) auf der Festplatte gespeichert.

  • Kopieren Sie von Band auf Diskette