Wie liest man Bücher auf dem Handy? - Handys - 2019

Die besten Apps für Leseratten (Juni 2019).

Anonim

Bis heute drückten E-Books, wenn sie nicht ersetzt wurden, ihre traditionellen Prototypen aus Papier merklich. In Bezug auf Bequemlichkeit und Erreichbarkeit sind sie an jedem Tag und zu jeder Zeit nicht gleichwertig. Für das Lesen von E-Books benötigen Sie kein spezielles Gerät, ein Mobiltelefon oder einen Kommunikator.

Anweisung

1

Wenn Ihr Mobiltelefon den Communicator noch nicht erreicht hat, es jedoch über eine Verarbeitungsfunktion für in Java erstellte Programme verfügt (und dies sind fast alle Telefone), können Sie das Programm BookReader verwenden. Installieren Sie das Programm im Telefon, konvertieren Sie das Buch mit BookCutter aus einem beliebigen Format und lesen Sie es vom Bildschirm des Mobiltelefons aus.

2

Wenn Sie einen Windows Mobile- oder Android-Communicator verwenden, verwenden Sie das Programm AlReader (die Programmversion ist für jede Version des Betriebssystems unterschiedlich). Das Programm ist praktisch, stabil und akzeptiert fast alle Formate von elektronischen Büchern. Sie müssen nichts konvertieren.

3

Für das iPhone können Sie viele Programme verwenden, mit denen Sie E-Books lesen können, z. B. relativ neue und sehr praktische uBooks.

4

Bei den auf SimbianOS basierenden Smartphones zeichnet sich das eReader-Programm neben vielen anderen Leseprogrammen vor allem durch seine kostenlose Nutzung und Bequemlichkeit aus.

  • Lesen von Büchern auf einem Mobiltelefon im Jahr 2019