So wählen Sie einen Tuner aus - Elektronik - 2019

10 günstige Autos die dich reich aussehen lassen! (March 2019).

Anonim

Ein TV-Tuner ist ein Gerät, das zum Empfang von Fernsehkanälen in verschiedenen Sendeformaten auf dem Bildschirm Ihres Monitors oder Plasma-Bildschirms verwendet wird. Außerdem können die meisten modernen TV-Tuner Signale von Radiosendern empfangen. Um den richtigen Kauf zu tätigen, müssen Sie die Hauptmerkmale dieses Geräts kennen.

Anweisung

1

Art der Verbindung Es gibt zwei Arten von Verbindungen: externe und interne. Ein externer TV-Tuner ist über ein Kabel mit dem Computer verbunden. Es hat oft eine bessere Empfindlichkeit als intern. Für Besitzer von Laptops sind externe Geräte die einzig akzeptable Option, da interne TV-Tuner in einen PCI- oder PCI-E-Computerslot eingesetzt werden müssen.

2

Standardvideo. TV-Tuner können in drei Gruppen unterteilt werden: Analog, Digital und Hybrid. Gegenwärtig werden digitale TV-Tuner als die beliebtesten angesehen, sie können Signale in DVB-T- und DVB-C-Standards empfangen. Analoge Tuner empfangen Fernsehsendungen in alten Formaten und Hybrid-Tuner können beide Arten von Signalen empfangen.

3

Die Anwesenheit von FM. Heute ist diese Funktion in vielen Modellen von TV-Tunern aufgetaucht. Wenn Sie sie nicht benötigen, spielt sie keine große Rolle.

4

Das Vorhandensein einer Fernbedienung. Die Fernbedienung ist der letzte Unterschied zwischen Ihrem Computer und Ihrem Fernsehgerät. Mit der Fernbedienung des Fernsehgeräts können Sie Kanäle wechseln, die Lautstärke erhöhen oder verringern und dergleichen.

5

Video aufnehmen. Mit dieser Funktion kann der TV-Tuner alle gewünschten TV-Sendungen aufnehmen. Sie können auch einen Scheduler einrichten, der auch ohne Ihre Anwesenheit Video aufnehmen kann.

6

Video komprimieren Einige TV-Tuner können Videos im Format H.264 oder MPEG-1 komprimieren. Dadurch wird Ihr Computerprozessor nicht geladen.

Guter Rat

Die bekanntesten Hersteller von Tunern sind: Beholder, Pinnacle und AverMedia.