So fügen Sie Ebenen in Photoshop zusammen - Andere - 2019

Photoshop Ebenen miteinander verbinden oder verschmelzen - TUTORIAL (Juli 2019).

Anonim

Ebenen im Programm kombinieren Adobe Photoshop - ein notwendiger, manchmal sparsamer technischer Vorgang, der es Ihnen ermöglicht, unnötige Verwirrung und "Müll" in den Momenten zu beseitigen, in denen die Masse wie ein Schneeball droht.

Anweisung

1

Die Aufteilung der Informationen in mehrere Schichten, aus denen sich die Komposition zusammensetzt, ist zum einen eine sehr bequeme Arbeitshilfe - jede einzelne Schicht kann unabhängig von den anderen bearbeitet und geändert werden. Andererseits macht es diese Trennung manchmal unmöglich, für alle Schichten des Vorgangs oder gleichzeitig zu arbeiten Anwenden von Filtern.
Um sich nicht der Freiheit zu berauben, muss man immer darlegen, ob es wirklich notwendig ist, die Ebenen zusammenzufügen, oder es reicht aus, sie für eine einzige Transformation virtuell "zu verketten" oder sie einfach in "Väter" zu sortieren und zu sortieren, um nicht verwirrt zu werden in der Wildnis der Komposition.
Wenn Sie gleichzeitig mehrere Ebenen gleichzeitig verschieben, reduzieren, umkehren, reflektieren oder auf andere Weise geometrisch transformieren möchten - z. B. hat jeder von ihnen einen Teil eines großen Objekts, und Sie müssen das gesamte Objekt verschieben oder verkleinern, ohne dass dabei ein Schaden entsteht ihren individuellen Inhalt.
Wählen Sie in der Liste der Layer einige Elemente aus, die Sie benötigen, indem Sie auf die Zeilen mit den Namen der Layer klicken, während Sie die Strg- oder Umschalttaste gedrückt halten, und zwar entsprechend den Standardregeln für die Auswahl von Elementen, die in der Benutzeroberfläche des Betriebssystems übernommen werden. Wenn mehrere Layer in der Liste ausgewählt sind, klicken Sie auf das Symbol unten in der Liste mit den angezeigten Kettengliedern. (Sie können dies auch über das Menü Layer> Layer verknüpfen tun.) Nun sind die Layer für eine allgemeine Transformation verbunden: Wenn Sie einen Layer verschieben, werden Sie alle damit verbundenen Elemente verschieben, wenn Sie einen skalieren - die anderen werden gestreckt usw. Sie können darauf aufmerksam machen, dass jetzt, wenn Sie eine Ebene auswählen, am Ende der Linien mit verbundenen Ebenen die Kettensymbole angezeigt werden. Dementsprechend können Sie die Verbindung von Layern aufheben, indem Sie auf das Symbol unten in der Layer-Liste klicken. Wenn nicht alle Layer gleichzeitig ausgewählt sind, werden nur ausgewählte Layer aus der Liste der verbundenen Layer ausgeschlossen. Der Rest behält die Verbindung zwischen ihnen.

2

Sie können Ebenen auf andere Weise zusammenführen, indem Sie sie in eine einzelne Gruppe einschließen. Ebenengruppen in Adobe Photoshop sind ein Prototyp der verschachtelten Ordnerstruktur, die in Computersystemen übernommen wird. Ebenen können zu einem Ordner zusammengefasst werden, Ordner wiederum werden in andere verschachtelt usw. Diese Verbindung hat mehrere Vorteile:
Zum einen wird eine Reihenfolge in der Liste der Layer erstellt - unnötige Inhalte von Gruppenordnern können visuell reduziert werden, so dass sie die Ansicht nicht beeinträchtigen. Dies hat natürlich einen positiven Einfluss auf die Bequemlichkeit und Schnelligkeit, die erforderlichen Objekte in der Liste zu finden.
Zweitens hat die Layergruppe gemeinsame Einstellungen für den Mischmodus und die Transparenz. So ist es beispielsweise nicht erforderlich, jede Ebene transparent zu machen, indem die entsprechenden Parameter für ähnliche Ebenen jeweils gleich angezeigt werden. Sie können sie einmal zu einer Gruppe zusammenstellen und eine gemeinsame Figur setzen.
Drittens ist das Verschieben und Umwandeln von zusammengruppierten Objekten so einfach wie das Verknüpfen über Link-Layer, aber die neue Kommunikationsmethode ist flexibler und komfortabler. Wenn Sie den Gruppenkopf in der Liste der Layer auswählen, wirkt sich die Umwandlung auf alle Layer aus. Ist es jedoch beispielsweise sofort erforderlich, einzelne Ebenen einzeln zu verschieben, können Sie dies einfach durch absichtliches Auswählen in der Liste ohne zusätzliche Verfahren tun. Lassen Sie mich daran erinnern, dass es in den verknüpften Ebenen erforderlich ist, sie zuerst aus der Liste zu entfernen, und dann wieder auf die Liste.
Viertens verfügt die Gruppe über eine gemeinsame Transparenzmaske. Wenn Sie also Ebenen in einen solchen Ordner zusammenführen, müssen Sie die Konturen der einzelnen Ebenen nicht selbst kontrollieren. Der Überschuss kann mit einer gemeinsamen Maske „abgeschnitten“ werden.
Das Erstellen eines Gruppenordners ist nicht schwierig: Klicken Sie dazu auf das entsprechende Symbol unten im Ebenenfenster oder öffnen Sie das Menü Ebene> Gruppenebenen. Sie können Ebenen in eine Gruppe einschließen, indem Sie sie in die Liste in den Gruppenkopf ziehen, extrahieren bzw. verschieben.

3

In den neuesten Versionen von Adobe Photoshop gibt es einen weiteren Zusammenführungsmodus - das Erstellen eines sogenannten Smart-Objekts aus mehreren Ebenen. Dies ist im Wesentlichen die Aufnahme eines anderen unabhängigen Dokuments in ein Dokument, das in einem separaten Fenster geöffnet wird und bearbeitet und gespeichert werden kann. Danach werden die Ergebnisse dieser Vorgänge im Hauptdokument angezeigt. Ein großer Vorteil dieser Methode zum Zusammenführen von Ebenen besteht darin, dass die Filter Gallery-Eigenschaft mit einem Smart-Objekt verbunden werden kann. Das heißt, Sie können einen einzelnen Filter auf mehrere Ebenen gleichzeitig anwenden und der Inhalt dieser Ebenen bleibt erhalten, während Sie sie als Parameter ändern können filtert, erzielt das beste Ergebnis und nimmt gegebenenfalls Änderungen an den Ebenen selbst, ihrer relativen Position, der Art der Aufnahme in die Komposition usw. vor.

4

Wenn bisherige Methoden zum Zusammenführen von Ebenen nicht für Sie geeignet sind, z. B. aus rein wirtschaftlichen Gründen, ist keine Bearbeitung von Ebenen genau impliziert, alle komplexen Filter sind bereits angewendet und konfiguriert, und die relative Position der Ebenen ändert sich nicht mehr. Daher besteht kein Grund, eine separate Schicht von Akkus zu verwenden Programmressourcen und Speicherplatz - Sie können sie einfach zusammenfügen und eine einfache Schicht daraus erstellen.
Dazu wählen Sie in der Liste der Layer das für uns Notwendige aus und im Kontextmenü finden Sie den Eintrag Layer zusammenführen. Dies können Sie auch über den Menübefehl Layer> Layer zusammenführen oder durch Drücken von Strg + E auf der Tastatur.
Um diesen Vorgang zu vereinfachen, können Sie die Option Sichtbare Zusammenführung im Menü nebenan auswählen. Dann müssen Sie nichts in der Liste der Ebenen auswählen - alles, was aktuell im Anzeigefenster angezeigt wird, wird zu einer einzigen Ebene zusammengefügt.
Sie können auch Layer zusammenführen, die zuvor zu einer Gruppe zusammengefasst wurden. Wählen Sie im Kontextmenü den Eintrag Merge Group. Die Gruppe wird dann natürlich nicht mehr existieren und stattdessen wird eine neue Ebene angezeigt.

5

Schließlich können Sie die radikalste Methode anwenden - wählen Sie den Befehl Bild abflachen aus dem Menü. Dann gehen alle Informationen zu den Ebenen vollständig verloren: Alles, was sich in der Komposition befand, wird durch eine Basisebene ersetzt, die außerdem Hintergrund ist, d. H. alles, was über die Leinwand hinausging, wird geschnitten und verschwinden. Es ist sehr selten, auf einen solchen Schritt in der Praxis zurückzugreifen, da niemand vor Irrtümern gefeit ist und es äußerst undankbar und manchmal technisch unmöglich ist, die Arbeit des Wiederherstellens und Trennens der Schichten erneut auszuführen. Manchmal glauben unerfahrene Benutzer, dass die Implementierung von Flatten Image notwendig ist, um ein solides endgültiges Bild zu erhalten, das an Freunde oder Kunden gesendet, im Internet veröffentlicht werden kann usw. Es ist nicht so. Die Datei mit der Komposition muss nur in zwei verschiedenen Formaten gespeichert werden. Eines ist ein komplettes Dokument mit der Möglichkeit zur weiteren Bearbeitung und Korrektur im „nativen“ Format von Adobe Photoshop (Menü Datei> Speichern oder Datei> Speichern unter), und eine weitere Datei nur für das Internet, zum Beispiel im populären JPEG-Format, kann zusätzlich gespeichert werden (zum Beispiel, über das Menü Datei> Für Web speichern, das alle erforderlichen Einstellungen für eine optimale Bildspeicherung für die Übertragung über Kommunikationskanäle enthält), und Sie müssen keine besonderen Zusammenlegungen vornehmen - alles wird automatisch auf einem Bild gespeichert. So sind Sie immer gegen die Notwendigkeit einer zusätzlichen Nacharbeit versichert und bereuen die verlorenen Informationen, Möglichkeiten und Zeit bitter.

beachten Sie

Um Kopien aller Ebenen oder Ebenensätze, die derzeit in Photoshop sichtbar sind, in die unterste sichtbare Ebene (es kann eine neue, speziell erstellte Ebene sein) zusammenzuführen, wählen Sie bei gedrückter Alt-Taste den Befehl Zusammenführen im Ebenen-Menü oder im Menü der Ebenen-Palette. Sichtbar

Guter Rat

Erstellen Sie vor dem Zusammenführen der Ebenen eine neue Ebene über dem Style und drücken Sie Strg + E. Die Style-Ebene wird normal, der Effekt des angewendeten Styles wird jedoch nicht geändert.

  • Alle Schichten sind eine Schicht