Tipp 1: So installieren Sie Software auf einem Mobiltelefon im Jahr 2019 - Handys - 2019

So funktioniert der tiptoi® Manager (March 2019).

Anonim

Am Ende ist etwas passiert - Sie haben eines der neuesten Handymodelle erworben, von dem Sie so lange geträumt haben. Wie sich jedoch in der Praxis herausgestellt hat, werden die etablierten Standardprogramme die Bedürfnisse befriedigen, mit der Ausnahme, dass die Person, die das Telefon verwendet, nur für Anrufe dient, aber Sie sind nicht so. Die Funktionen des Telefons können wie andere Benutzer mit zusätzlicher Software erweitert werden.

Du wirst brauchen

  • Mobiltelefon, Datenkabel (Mini-USB), Kartenleser, Bluetooth-Adapter, IR-Adapter, Computer

Anweisung

1

Um das Programm auf einem Mobiltelefon zu installieren, müssen Sie es zunächst irgendwo hinbringen. Die größte Ressource mit Software ist das Internet. Alles was Sie brauchen, ist ein interessantes Programm im globalen Netzwerk zu finden. Nachdem Sie ein Programm aus einer Vielzahl von Angeboten ausgewählt haben, laden Sie es auf Ihr Mobiltelefon herunter. Wenn der Download abgeschlossen ist, wechseln Sie in den Ordner mit dem gespeicherten Programm und starten Sie es. Folgen Sie den Anweisungen des Installationsprogramms. Nach der Installation können Sie das Programm verwenden.

2

Es kommt jedoch auch vor, dass Ihr Freund das Programm, das Sie benötigen, auf seinem Mobiltelefon hat und dann den Internetverkehr verschwendet. Es ist nur erforderlich, das Programm vom Telefon des Freundes auf Ihr Telefon zu übertragen. Sie können die Telefone über eine drahtlose Verbindung über Bluetooth oder Infrarot miteinander verbinden. Es dauert weniger Zeit, eine Datei vom Telefon zum Telefon zu übertragen, als sie im Internet zu finden und herunterzuladen. Wenn die Übertragung der Programmdatei abgeschlossen ist, führen Sie Aktionen aus, die mit einer aus dem Internet heruntergeladenen Datei vergleichbar sind.

3

Aber dann haben Sie auf den Moment gewartet, wenn Sie ein neues Telefon haben werden, und Sie haben sich sicherlich darauf vorbereitet. Die gesamte Software, die Sie seit langem auf Ihrem Computer gesammelt haben, bleibt nur, um sie ordnungsgemäß auf das Telefon zu verschieben. Um das Telefon an den Computer anzuschließen, benötigen Sie eines der folgenden Geräte: Datenkabel (Mini-USB), Bluetooth-Adapter, IR-Adapter sowie Software für die Arbeit mit dem Telefon am Computer: PS Suite. Nach der Installation der Anwendung für das Telefon auf dem Computer muss die Installation über die Telefonschnittstelle wie im ersten und zweiten Fall fortgesetzt werden.

4

Es kann jedoch sein, dass das Telefon nicht über die obige Verbindung an einen Computer angeschlossen werden kann. Dann bleibt der letzte und einzig wahre Weg. Sicherlich, mit dem Telefon haben Sie eine Speicherkarte gekauft, und bei einigen ist sie im Kit enthalten. Nehmen Sie es aus dem Telefon und verwenden Sie den Kartenleser, um eine Verbindung zum Computer herzustellen. Jetzt können Sie die Programme, die Sie auf Ihrem Telefon installieren möchten, sowie Musik, Fotos und Videoclips auf die Speicherkarte kopieren. Nachdem Sie die Speicherkarte wieder in das Telefon eingesetzt haben, installieren Sie die benötigten Anwendungen wie oben beschrieben. Jetzt haben Sie alle Programme, die Sie benötigen, auf Ihrem Telefon.

beachten Sie

Laden Sie Software nur von zuverlässigen Websites herunter, vorzugsweise von der Website des Telefonherstellers oder eines offiziellen Lieferanten.
Wenn Ihr Telefon den Austausch von Speicherkarten nicht unterstützt, schalten Sie das Telefon aus, bevor Sie die Karte entfernen.
Entfernen Sie die Speicherkarte nur auf sichere Weise aus dem Computer.

Guter Rat

Starten Sie nach der Installation eines Programms das Telefon neu, damit das installierte Programm stabiler arbeitet.

  • So installieren Sie Programme im Telefon

Tipp 2: So installieren Sie das Programm im Telefon

Mit der Entwicklung der Spitzentechnologie am Telefon wurde es möglich, Kurznachrichten nicht nur zu sprechen und zu senden, sondern auch in einer völlig anderen Qualität zu verwenden.

Du wirst brauchen

  • - Telefon
  • - Internetzugang
  • - Kabel für den Computeranschluss

Anweisung

1

So können die Programme auf dem Telefon auf die erste Weise installiert werden, indem Sie vom Telefon aus online gehen. Dazu benötigen wir einen individuellen Internetzugang und einen positiven Kontostand. Stellen Sie eine Verbindung zum Internet her, rufen Sie die Website mit den Programmen auf, klicken Sie auf die aktiven Links und starten Sie den Download von Programmen. Achten Sie auf den Ort, an dem die Installationsdateien gespeichert wurden, um sie später in den Telefonordnern zu finden. Manchmal werden sie standardmäßig in einem Ordner mit dem Namen "Allgemein", "Verschiedenes" und "Neuer Ordner" gespeichert. Aber es ist besser, sie vorher zu fragen. Am Ende des Downloads der Installationsdatei gehen Sie zu dem Ordner, klicken Sie auf den Dateinamen, und wir werden angeboten, die Anwendung zu installieren. Installieren Sie die Anwendung - und führen Sie sie aus. Anpassen für sich selbst - und verwenden.

2

Die zweite Möglichkeit, Software auf Ihrem Telefon zu installieren, ist ein Datenkabel. Dafür benötigen wir ein Datenkabel, um das Telefon mit dem Computer zu verbinden. Wenn Sie auf diese Weise Programme über das Datenkabel installieren, können Sie übrigens nicht nur Installationsdateien auf Ihr Telefon hochladen, sondern auch die Datensynchronisierung in Telefon und Computer vornehmen. Dies kann Ihnen helfen, Informationen vom Telefon zu verlieren - eine Kopie aller Daten befindet sich auf dem Computer. Wir verbinden das Telefon mit dem Computer, Sie können den Flash-Laufwerkmodus verwenden, und Sie können den Dateimanager verwenden, Programme hochladen und sie wie oben beschrieben direkt in das Telefon installieren.

3

Eine weitere Möglichkeit ist die Übertragung von Programmen über Bluetooth. Wenn Ihr Freund eine Installationsdatei in seinem Telefon hat, müssen Sie nur die Bluetooth-Funktion aktivieren, die Datei zu ihm übertragen und Ihnen zustimmen. Und dann - installieren, anpassen und verwenden.

Guter Rat

Löschen Sie die Installationsdateien nach der Installation der Programme nicht vom Telefon. Im Falle eines Programmfehlers kann es erneut installiert werden.

Tipp 3: So übertragen Sie Fotos vom Telefon zum Computer

Haben Sie Fotos, die Sie mit Ihrem Handy an Ihren Computer senden möchten? Theoretisch kann dies auf verschiedene Arten erfolgen. Welche in der Praxis für Sie geeignet ist, hängt vom Modell und der Ausstattung Ihres Telefons und der technischen Ausstattung des Computers ab.

Du wirst brauchen

  • - Datenkabel
  • - Bluetooth-Adapter;
  • - Adapter und Steckplatz zum Lesen von Speicherkarten;
  • - Software

Anweisung

1

Übertragen Sie Fotos per Bluetooth von Ihrem Telefon auf den Computer. Wenn Ihr Computer nicht über einen integrierten Bluetooth-Adapter verfügt, erwerben Sie einen externen Adapter. Nachdem Sie das Gerät an den Computer angeschlossen haben, installieren Sie die Treiber - alle erforderlichen Dateien sollten mit dem Adapter geliefert werden.

2

Aktivieren Sie die Bluetooth-Adapter des Telefons und des Computers. Führen Sie eine Suche auf einem der Geräte durch. Zum Beispiel am Telefon. Suchen Sie den Computer in der Liste. Um die Verbindung zu bestätigen, müssen Sie den Code angeben. Je nach Ausstattung wird Ihnen dieser Code vom System angeboten (er wird auf dem Display eines der Geräte angezeigt und Sie müssen ihn auf dem zweiten Gerät eingeben) oder Sie müssen ihn selbst einstellen (in diesem Fall muss dieser Code in beiden Geräten unabhängig eingegeben werden).

3

Wählen Sie die Fotos auf Ihrem Telefon aus, die Sie übertragen möchten, und übertragen Sie sie über das Kontextmenü Ihres Telefons auf den angeschlossenen Computer. Falls Sie Schwierigkeiten haben, lesen Sie die Bedienungsanleitung. Oder geben Sie vom Computer aus das Dateisystem des verbundenen Telefons ein, wählen Sie die gewünschten Fotos aus und kopieren Sie sie mit normalen Betriebssystemwerkzeugen.

4

Verbinden Sie das Telefon über ein Datenkabel mit dem Computer - es sollte im Lieferumfang des Telefons enthalten sein. Wählen Sie gegebenenfalls den USB-Dateiübertragungsmodus "Dateiübertragung" usw. - Informationen finden Sie in der Bedienungsanleitung Ihres Telefons. Warten Sie, bis das Betriebssystem das angeschlossene Gerät erkennt. Wenn sich im Telefonpaket eine Treiberdiskette befindet, installieren Sie diese.

5

Vergewissern Sie sich, dass der PC das über das Kabel verbundene Telefon erkennt, und übertragen Sie die gewünschten Fotos mit Standard-Kopierwerkzeugen für das Betriebssystem. Oder installieren Sie ein spezielles Programm, um das Telefon mit dem Computer zu synchronisieren - es sollte mit dem Telefon geliefert oder auf der Website des Telefonherstellers kostenlos verteilt werden.

6

Wenn die Fotos auf der Speicherkarte des Telefons gespeichert sind, ist Ihr Computer mit einem Kartenleser-Steckplatz (Memory Stick usw.) ausgestattet, und Sie haben einen geeigneten Adapter (in der Regel werden diese mit Miniatur-Telefonkarten geliefert) Legen Sie einfach die Telefonkarte in Ihren Computer ein und übertragen Sie Fotos über den Windows Explorer.

7

Verzweifeln Sie nicht, wenn Sie kein Datenkabel und keinen Bluetooth-Adapter haben. Wenn Computer und Telefon gleichzeitig mit einer Internetverbindung ausgestattet sind, können Sie die Dateien per E-Mail übertragen. Wenn Sie keine alternative E-Mail-Adresse haben und keine E-Mail-Adresse erstellen möchten, können Sie das Foto mit einer normalen MMS an Ihre E-Mail senden und sie dann vom empfangenen Brief auf Ihre Festplatte herunterladen.

Tipp 4: So installieren Sie Software auf mobilen Geräten

Mit allen modernen mobilen Geräten können Sie verschiedene Anwendungen installieren. Für jeden Hersteller ist es wichtig, dem Benutzer die Möglichkeit zu geben, Programme zu installieren. Einige Geräte verfügen beispielsweise über eine spezielle Schnittstelle, über die Sie das gewünschte Programm mit 2 Klicks herunterladen und installieren können. Zur gleichen Zeit können Benutzer einiger Geräte Anwendungen nur über einen Computer auf dem Telefon ablegen.

Du wirst brauchen

  • - Kabel zum Anschließen des Telefons an den Computer

Anweisung

1

Handy-Anwendungen gibt es in verschiedenen Formen. Wenn Ihr Telefon Java unterstützt und kein Betriebssystem hat, sollten Sie das .jar-Format herunterladen. Solche Dateien können auch auf Geräten mit Symbian, Android und Windows ausgeführt werden, benötigen jedoch viel Arbeitsspeicher und verfügen häufig nicht über ausreichende Funktionen für Smartphones.

2

Um .jar auf Ihr Telefon herunterzuladen, laden Sie die gewünschte Anwendung über einen Computer herunter und speichern Sie sie auf Ihrer Festplatte. Verbinden Sie das Telefon dann mit einem Kabel im Modus "Laufwerk" und verschieben Sie die heruntergeladene Anwendung in einen geeigneten Ordner. Trennen Sie dann das Gerät und führen Sie die heruntergeladene Datei darauf aus. Nokia-Handys der s40-Plattform starten die Anwendung sofort, während Samsung-Handys installiert werden müssen.

3

Das Installieren von Anwendungen auf Symbian erfolgt auf dieselbe Weise. Verbinden Sie das Smartphone im Modus "Laufwerk" mit dem Computer und löschen Sie die Datei .sis oder .sisx (je nach Betriebssystemversion). Wechseln Sie mithilfe des Dateimanagers zu dem Ordner, in dem sich das Programm befindet, und starten Sie es. Der Installationsvorgang beginnt. Folgen Sie den Anweisungen des Installationsprogramms.

4

Symbian kann auch mit der Ovi Suite installiert werden. Verbinden Sie das Gerät mit einem Kabel und wählen Sie die Option zum Installieren von Anwendungen. Geben Sie den Pfad zum gewünschten Programm an . Ovi Suite konfiguriert automatisch alle Parameter und entpackt das Programm.

5

IPhone-Geräte verfügen über eine spezielle Schnittstelle, über die Sie die erforderlichen Anwendungen automatisch herunterladen können. Gehen Sie dazu zum Menü "AppStore" und wählen Sie einen Abschnitt aus. Dann finden Sie das gewünschte Programm anhand der Beschreibung und klicken Sie auf "Download". Die Datei wird auf dem Gerät installiert.

6

Ebenso funktioniert der Android Market. Geben Sie den Namen des gewünschten Programms in die Suchleiste der Anwendung ein und klicken Sie auf "Installieren". Im Gegensatz zu Apple erlaubte Google auch seinen Nutzern, Anwendungen von Drittanbietern zu installieren. Verwenden Sie dazu einen Computer, um die APK-Datei auf die Speicherkarte des Geräts zu kopieren. Öffnen Sie dieses Programm mit einem beliebigen Dateimanager, der die Installation unterstützt (z. B. ASTRO), auf Ihrem Telefon. Die Anwendung ist installiert.

Tipp 5: So installieren Sie das Spiel auf Ihrem Nokia Mobiltelefon

Moderne Nokia- Telefone sind vollwertige Multimedia-Geräte, mit denen Sie Videos ansehen, Ihre Lieblingsmusik hören und sich natürlich mit verschiedenen Spielen unterhalten können. Die Installation von Spielen auf Ihrem Nokia-Handy ist überhaupt nicht schwierig. Hierfür gibt es mehrere Möglichkeiten, von denen eine definitiv auf Sie zutrifft.

Anweisung

1

Bitten Sie um Hilfe von Ihren Freunden. Wenn ihre Telefone zu derselben Modelllinie wie Ihr Telefon gehören, bitten Sie sie, Spiele über eine drahtlose Bluetooth-Verbindung oder einen Infrarotanschluss an Sie zu übertragen. Beachten Sie, dass sie das Spiel nicht selbst übertragen können. Sie benötigen lediglich eine Installationsdatei.

2

Laden Sie das Spiel über einen Browser und eine Internetverbindung auf Ihr Telefon herunter. Um ein für Ihr Telefon geeignetes Spiel zu finden, verwenden Sie zuerst den Computer und rufen Sie dann eine bestimmte Adresse auf dem Telefon auf. So sparen Sie Zeit und Geld, wenn Sie das richtige Spiel finden. Sie können kostenlose Nokia Spiele sowohl auf der offiziellen Website des Unternehmens als auch in vielen Netzwerkressourcen herunterladen. Nachdem Sie die Datei heruntergeladen haben, führen Sie sie einfach aus und das Telefon installiert die Anwendung.

3

Wenn Ihr Telefon über eine Speicherkarte verfügt, verwenden Sie die folgende Option. Nehmen Sie die Karte aus dem Mobiltelefon heraus und setzen Sie sie in den Kartenleser des Computers ein. Warten Sie, bis der Computer den Wechseldatenträger erkennt und eine Meldung über das Erscheinungsbild eines neuen Geräts anzeigt. Öffnen Sie die Speicherkarte auf Ihrem PC und kopieren Sie alle Spiele, die Sie auf dem Telefon installieren möchten, darauf. Legen Sie anschließend die Karte wieder in Ihr Mobiltelefon ein, führen Sie die Installationsdateien aus und genießen Sie eine Reihe neuer Spiele auf Ihrem Gerät.

4

Synchronisieren Sie Ihr Telefon mit einem Computer. Verwenden Sie dieses Datenkabel, das zum Zeitpunkt des Kaufs höchstwahrscheinlich mit dem Telefon verbunden ist. Außerdem mussten Sie eine Diskette mit einem Treiber für das Gerät angeben. Installieren Sie die erforderliche Software, schließen Sie das Telefon über ein Kabel an den Computer an und laden Sie die erforderlichen Dateien mithilfe des installierten Programms in den Speicher des Mobiltelefons. Trennen Sie danach das Telefon, starten Sie es neu und installieren Sie die Spiele.

5

Sie können Anwendungen direkt im Telefonspeicher oder auf einer Speicherkarte installieren. Konzentrieren Sie sich auf die Verfügbarkeit von freiem Speicherplatz, damit die Installation von Spielen den Betrieb Ihres Telefons nicht behindert oder verlangsamt.

  • Nokia installiert Spiele im Jahr 2019