So wählen Sie die Antenne aus - Komponenten und Geräte - 2019

Satelliten-Anlage richtig montieren (March 2019).

Anonim

Wenn Sie sich für eine gute Satellitenschüssel entscheiden, achten Sie auf die grundlegenden Parameter, die sich direkt auf die Qualität des empfangenen Signals auswirken, und begründen Sie daher die in die Antenne investierten Mittel. Befolgen Sie zur Auswahl einer Antenne von guter Qualität die einfachen Richtlinien in diesem Handbuch.

Anweisung

1

Bestimmen Sie zunächst, mit welchem ​​Satellitensystem die Antenne arbeiten soll. Bevor Sie sich für eine Antenne entscheiden, müssen Sie einige Fragen beantworten: Welche Kanäle interessieren Sie? Ist es möglich, die Antenne so anzuordnen, dass das Satellitensignal sich nicht mit Fremdkörpern überlappt? Sie möchten einen oder mehrere Satelliten sehen; wie viel Sie für die Antenne ausgeben möchten.

2

Wählen Sie die Größe der zukünftigen Antenne. Der Durchmesser Ihrer Antenne hängt von der Leistung des empfangenen Signals ab. Wählen Sie also den Durchmesser der Antenne in Abhängigkeit von dem geografischen Gebiet, in dem Sie sich befinden. Wenden Sie sich am besten an das Unternehmen, dessen Dienste Sie nutzen möchten, und ermitteln Sie genau, welcher Antennendurchmesser für den Empfang eines Signals in Ihrer Region benötigt wird. Nachfolgend finden Sie das ungefähre Verhältnis von Signalleistung und Antennendurchmesser.
Leistung (dbW) 53 - Durchmesser (m) - 0, 6
48 - oh, 8
45 - 1.1
42 - 1.5
40 - 1, 8

3

Wählen Sie die Form der zukünftigen Antenne. Antennen sind versetzt und direkt fokussiert.
Right focal - Dies ist eine gemeinsame Platte, deren Konverter mit Hilfe von Stricknadeln an ihrer Mitte befestigt wird. Im Winter kann eine solche Antenne auf dem Spiegel Eis und Schnee gefrieren, was die Qualität des Signalempfangs erheblich verschlechtert.
Versatzantennen sind Antennen, deren Fokus vom Spiegel nach unten verschoben wird, so dass sie leicht gereinigt werden können.

4

Wählen Sie den Typ der Antennenaufhängung richtig aus. Die Azimutaufhängung ist eine, auf der die Antenne starr befestigt ist. Bei dieser Aufhängung ist die Antenne auf einen einzelnen Satelliten abgestimmt. Polar ist teurer und erfordert das Einstellen mehrerer Satelliten.

5

Wählen Sie das Material, aus dem die Antenne hergestellt werden soll. Das beliebteste Material ist Aluminium, es ist leicht und billig, aber weich, es ist leicht zu beschädigen, und die Verformung solcher Antennen hat einen sehr schlechten Einfluss auf die Qualität des Signalempfangs.
Stahlantennen sind stärker und billiger, aber sie sind schwer und ätzend. Wenn Sie sich also für eine solche Antenne entscheiden, achten Sie auf die Qualität ihrer Farbe.
Kunststoff - sehr leicht, aber an solchen Schnee haftet schnell.
Mesh - leicht und bequem, sie sind fast nicht sichtbar und beeinträchtigen die Landschaft nicht, aber die Empfangsqualität der Signale lässt zu wünschen übrig.

6

Wenn Sie eine Antenne für ein Auto auswählen, ist es besser, einer passiven Fernsehantenne den Vorzug zu geben. Besser ist es, sie auf dem Dach oder im Flügel zu installieren. Wählen Sie die Antennen richtig aus und genießen Sie eine gute Bildqualität.