Tipp 1: So entsperren Sie die SIM im Jahr 2019 - Beliebt - 2019

Sim Karte entsperren am iPhone | iPhone-Tricks.de (March 2019).

Anonim

Einige SIM-Karten sind so konfiguriert, dass beim Einschalten des Telefons ein vierstelliger PIN-Code (PIN 1) abgefragt wird. Ohne Eingabe kann das Gerät nur im Demo-Modus arbeiten und Anrufe nur an Notrufnummern senden. Nach dreimaliger falscher Eingabe des PIN-Codes ist das Telefon gesperrt, jedoch nicht vollständig.

Du wirst brauchen

  • Handy;
  • SIM-Karte mit Dokumenten darauf.

Anweisung

1

Wenn Sie das Telefon versehentlich blockiert haben, verzweifeln Sie nicht. Finden Sie die Dokumente auf der SIM-Karte. Dort werden alle standardmäßig festgelegten Codes (sowohl PINs als auch PACKs) angezeigt. Jetzt benötigen Sie den PUK-Code 1.

2

Geben Sie am Telefon die folgende Kombination ein: ** 05 * PUK1-Code * PIN1-Code * PIN1-Code # - und eine Anruftaste.

beachten Sie

Wenn die Dokumente verloren gehen, müssen Sie mit Ihrem Pass zum Büro Ihres Frachtführers gehen. Wenn das Telefon an eine andere Person ausgegeben wird, muss es gehen.
Nach zehnmaliger falscher Einführung des PUK1-Codes ist die SIM-Karte vollständig gesperrt. Sie müssen die Dokumente zum Büro des Betreibers bringen. Standardmäßig ist PIN 1 wie folgt festgelegt: 1234 oder 0000.

Tipp 2: So entsperren Sie eine SIM-Karte

Die SIM-Karte speichert Nachrichten, Telefonnummern, Videos, Fotos und mehr. Dies kann sehr wichtige oder sogar vertrauliche Informationen sein. Um zu verhindern, dass diese Informationen Dritten zur Verfügung stehen, werden SIM-Karten durch einen PIN-Code (Kartenzugriffscode) geschützt, der zusammen mit der SIM-Karte ausgegeben wird und aus vier Ziffern besteht. Nach dreimaliger falscher Eingabe wird die SIM-Karte gesperrt. In diesem Fall müssen Sie wissen, wie Sie es entsperren können.

Anweisung

1

Verwenden Sie einen der neunstelligen PUK-Codes, die Sie beim Kauf Ihrer SIM-Karte erhalten haben. Nach der Eingabe auf dem Bildschirm des Mobiltelefons werden Sie aufgefordert, den PIN-Code zu ersetzen, den Sie selbst erfinden sollten. Nach diesem Vorgang ist die SIM-Karte entsperrt, und Sie können das Telefon verwenden.

2

Wenn Sie den PUK-Code zehnmal falsch eingegeben haben, müssen Sie sich in diesem Fall mit Ihrem Pass an die Zentrale Ihres Mobilfunkbetreibers wenden, wo Sie entweder einen Code erhalten oder die alte SIM- Karte durch einen neuen ersetzen. Im letzteren Fall ist es nicht möglich, die auf der Karte gespeicherten Informationen wiederherzustellen, aber dann können Sie dieselbe Telefonnummer und denselben Datenplan verwenden.

3

Einige Mobilfunkanbieter geben möglicherweise einen PUK-Code per Telefon an. Rufen Sie dazu die gebührenfreie Nummer des Mobilfunkbetreibers an, geben Sie Ihre Passdaten und andere Informationen an, die der Betreiber von Ihnen verlangt. Wenn Sie alle Daten korrekt aufrufen, wird ihnen der Code mitgeteilt.

4

Einige Mobiltelefone können durch Wählen freigegeben werden: ** 05 * PUK * neuer PIN-Code * neuer PIN-Code #.

5

Deaktivieren Sie die PIN-Überprüfungsfunktion Ihres Mobiltelefons, um die Möglichkeit zu verhindern, dass die SIM-Karte aufgrund eines falsch gewählten Codes gesperrt wird. Denken Sie in diesem Fall jedoch daran, dass bei einem Verlust Ihres Telefons Ihre Daten auf der SIM-Karte von unbefugten Personen ohne Behinderungen verwendet werden können.

6

Wenn die SIM-Karte nicht aufgrund eines falsch eingegebenen PUK-Codes gesperrt wurde, sondern von Ihrem Mobilfunkanbieter, beispielsweise, wenn Sie die Kommunikationsdienste längere Zeit nicht bezahlt haben oder lange Zeit nicht verwendet haben, können Sie sie wiederherstellen Wenden Sie sich mit einem Pass an die Zentrale Ihres Mobilfunkbetreibers.