So erstellen Sie eine Kamera-Webcam - Andere - 2019

Smartphone als Webcam nutzen (Tutorial) - Wireless (March 2019).

Anonim

Viele Internetnutzer träumen von einer Webcam, die viele Perspektiven für die Live-Netzwerkkommunikation über Skype und andere Video-Messenger bietet, aber nicht jeder weiß, dass Sie aus einer normalen Digitalkamera eine Webcam machen können.

Du wirst brauchen

  • -Digitalkamera;
  • -Computer;
  • -Kabel und Adapter;
  • -Spezielle Software

Anweisung

1

Um Ihre Kamera als Webcam auf einem Computer einzurichten, müssen Sie zunächst herausfinden, ob der Standard-Webcam-Modus aktiviert ist oder nicht. Wenn die Kamera den Webcam-Modus unterstützt, führt die Installation nicht zu Schwierigkeiten. Schließen Sie die Kamera einfach über den USB-Anschluss an Ihren Computer an.

2

Wenn die Kamera die Webcam-Funktion nicht unterstützt, das Videobild jedoch übertragen kann, können Sie versuchen, sie an Ihren Computer anzuschließen und für die Kommunikation zu verwenden.

3

Überprüfen Sie die Qualität des Videosignals, das von der Kamera übertragen wird, indem Sie es mit einem speziellen, mit der Kamera gelieferten Kabel an das Fernsehgerät anschließen.

4

Wenn das Videosignal bei Anschluss an ein Fernsehgerät einwandfrei funktioniert, können Sie ein zusätzliches Videoaufnahmegerät (Videoaufnahme) kaufen oder ein vorhandenes verwenden, wenn Ihre Videokarte oder Ihr TV-Tuner diese Funktion unterstützt und über einen Tulpeneingang verfügt.

5

Sie müssen außerdem ein Programm zum Aufnehmen von Video sowie einen für das Gerät mitgelieferten Grafiktreiber installieren.

6

Um das Signal nicht nur an Ihre Festplatte, sondern auch über Skype an das Internet zu senden, installieren Sie das kostenlose SplitCam-Dienstprogramm, das das Videosignal an das Netzwerk weiterleitet.

7

Vergewissern Sie sich nach der Installation des Programms, dass Ihr Videoaufnahmegerät an den Computer angeschlossen ist. Stecken Sie das an den Eingang der Digitalkamera angeschlossene Kabel in den gelben Composite-Eingang des Geräts.

8

Wenn möglich, schließen Sie die Kamera an ein Netzwerk mit einer externen Stromquelle an, um Batterien zu sparen, und schalten Sie im Ruhezustand den Zeitgeber für das automatische Herunterfahren der Kamera aus.

9

Öffnen Sie das mit dem Videoaufnahmegerät gelieferte Programm, und stellen Sie sicher, dass das Bild ordnungsgemäß in den Computer eingespeist wird. Aktivieren Sie anschließend SplitCam und öffnen Sie im Menü Datei den Abschnitt Videoquelle, in dem Sie angeben müssen, welches Videoaufnahmegerät Sie verwenden.

10

Um das Fenster des angezeigten Videobildes zu vergrößern, wechseln Sie zu den Einstellungen. Wählen Sie im Element Advertisements die Option Exchange-Anzeigen- und Video-Fenster aus und klicken Sie auf OK.

11

Starten Sie Skype, öffnen Sie die Videoeinstellungen in den Einstellungen und wählen Sie in der Liste der angebotenen Webcams SplitCam-Aufnahme. Wenn Sie Probleme mit diesem Programm haben, können Sie das aufgenommene Videosignal auch mit anderen Programmen umleiten, z. B. Active WebCam.

beachten Sie

Wenn die Kamera die Webcam-Funktion unterstützt, ist die Verbindung wesentlich einfacher.

Guter Rat

Um das Videosignal umzuleiten, verwenden Sie SplitCam und Active WebCam.

  • So erstellen Sie eine Kamera-Webcam
  • Kamera als Webcam