Wie macht man eine E-Gitarre? - Andere - 2019

Handwerkskunst! Wie man eine E-Gitarre baut | SWR Fernsehen (March 2019).

Anonim

Wer hat gesagt, dass eine E-Gitarre den Hals abreißen, beim Berühren der Saiten mit der Jericho-Pfeife brüllen soll und aus Holz und Elektronik besteht? Sie kann in der Tasche liegen, keine Schnüre haben und an ihrem Gürtel einen Ring mit Schlüsseln hängen. Und eine solche Gitarre wird aus großen facettierten Perlen in verschiedenen Farben bestehen.

Du wirst brauchen

  • Facettierte Perlen 5 * 7 mm in verschiedenen Farben;
  • Draht 0, 05 mm;
  • Ein paar Perlen passend zu den Perlen oder ein Stück Leder (Kozhzam) 5 * 100 mm;
  • Ring vom Schlüsselanhänger

Anweisung

1

Beginnen Sie mit dem Weben von der Oberseite des Gitarrendecks. Tippen Sie dazu fünf Perlen auf den Draht, gehen Sie zweimal durch die ersten. Den Kreis straffen. Dann tippen Sie drei Perlen an einem Ende des Drahtes, zwei am anderen Ende. Führen Sie das zweite Ende durch den äußersten Wulst des ersten Endes (der Kreis sollte sich wieder herausdrehen) und ziehen Sie ihn fest. Machen Sie einen weiteren Kreis für sechs Perlen. Geben Sie für den letzten Kreis der ersten Reihe an einem Ende drei Perlen ein. Für andere nehmen Sie eine Perle und gehen durch die äußerste Perle des ersten Endes.

2

Geben Sie die folgenden Zeilen gemäß dem Schema ein. Sie können das gesamte Frontdeck monophon machen, oder Sie können mit einem Ornament aufwarten. Dieses Modell bedeutet jedoch nicht, dass Zeichenketten vorhanden sind. Beachten Sie, dass die braunen Perlen in der Mitte der oberen Reihe die ersten beiden Perlen des Halses sind.

3

Weben Sie den Hals. Der erste Kreis besteht aus fünf Perlen (die Enden des Drahtes sind an den mittleren gekreuzt), die anderen sind vier. Natürlich ist es besser, wenn das Griffbrett nicht die gleiche Farbe wie das Deck hat.

4

Den Hals in der gewünschten Länge spinnen und den Kopf weben. Da es bei vielen E-Gitarren seitlich ist, sollten die Perlen rechts oder links einen kleineren Durchmesser haben (der Kopf neigt sich zu den Perlen mit kleinerem Durchmesser).

5

Weben Sie genau das gleiche Design in weniger hellen Farben. Dies wird die Rückseite der Gitarre sein.

6

Bereiten Sie einen Gitarrengurt und einen Schlüsselring vor. Wenn der Gürtel aus Perlen besteht, dann weben Sie eine Kette in der "Kreuz" -Technik eineinhalb oder zwei Mal länger als die Gitarre. Befestigen Sie den Ring am Gürtel.

7

Verbinden Sie die Vorder- und Rückseite der Gitarre. Befestigen Sie die Enden des Gürtels unten rechts (auf Sie gerichtet) und oben auf dem Hals.

8

Verstecken Sie die Enden der Drähte und Fäden. Stecken Sie die Schlüssel in den Ring.

  • Dieser Kompass informiert Sie darüber, was eine E-Gitarre ausmacht