So senden Sie die alte Firmware zurück - Reparatur und Service - 2019

HIGH SIERRA: VOR UPGRADE BEACHTEN! (March 2019).

Anonim

Vor einigen Jahren wurden Videoformat-Player auf dem Markt für Multimedia-Geräte auf den Markt gebracht, die sich von herkömmlichem MPEG und DivX unterscheiden. HD-Mediaplayer verfügen neben Multimedia-Geräten auch über Firmware.

Du wirst brauchen

  • Flash-Laufwerk oder Festplatte, frühere Firmware-Version

Anweisung

1

Laden Sie die alte Version der Firmware von der Website des Herstellers herunter. Schreiben Sie die Firmware an den Träger.

2

Ändern Sie den Namen der Firmware auf einen höheren Wert als den im HD Media Player installierten. Die installierte Version ist beispielsweise 1.001.5 und die vorherige Version ist 1.001.4. Dann müssen Sie die vorherige Version in 1.001.6 umbenennen.

3

Schließen Sie den USB-Stick an den USB-Anschluss des HD-Players an und schalten Sie ihn ein. Er selbst bestimmt die Verfügbarkeit einer neuen Version und der Benutzer muss lediglich seine Zustimmung zum Blinken bestätigen. Der gesamte Vorgang der Rückkehr zur alten Firmware erfolgt automatisch.

4

Starten Sie den HD Media Player neu, damit die Änderungen wirksam werden.

beachten Sie

Es ist wichtig, mehrere Versionen der Firmware zu haben und die Anweisungen strikt zu befolgen. Wenn Sie gegen das Verfahren verstoßen, ist es möglich, die Firmware zu beschädigen. Einige Firmware funktioniert möglicherweise nicht ordnungsgemäß auf dem Gerät.

Guter Rat

Es ist notwendig, nicht nur die neue Version von der Website des Herstellers des HD-Players herunterzuladen, sondern auch eine ältere. Laden Sie am besten die bereits im Player installierte Version herunter.

  • Website des HD-Mediaplayer-Herstellers mit Beschreibung seiner Funktionsweise im Jahr 2018