So richten Sie die Weiterleitung ein - Reparatur und Service - 2019

E-Mail Weiterleitung auf bestehendes Postfach (Juni 2019).

Anonim

Absolut jeder Benutzer des Internets hat eine E-Mail-Box. Ohne sie ist es heute schwer vorstellbar, alle Fähigkeiten des globalen globalen Netzwerks zu nutzen. In der Regel verwenden viele Benutzer ungefähr dieselben E-Mail-Serverdienste, es werden jedoch nur diejenigen bevorzugt, deren Fähigkeiten die erwarteten übersteigen. Mit einem E-Mail-Postfach von Google Mail können Sie beispielsweise Briefe von anderen E-Mail-Servern weiterleiten, auf denen Sie registriert sind.

Du wirst brauchen

  • Google Mail-Mail-Server

Anweisung

1

Öffnen Sie einen Browser und rufen Sie die Google Mail-Website auf. Registrieren Sie sich und melden Sie sich bei diesem Dienst an. Klicken Sie auf den Link "Einstellungen", um zu Ihren E-Mail-Kontoeinstellungen zu gelangen.

2

Wechseln Sie in dem sich öffnenden Formular "Einstellungen" auf die Registerkarte "Weiterleitung und POP / IMAP" und klicken Sie auf die Schaltfläche "Weiterleitungsadresse hinzufügen".

3

Geben Sie in das sich öffnende Fenster "Weiterleitungsadresse hinzufügen" Ihre E-Mail-Adresse ein, an die Sie die in Ihrem Postfach eingehenden E-Mails an Gmail.com weiterleiten müssen.

4

Danach sendet das System eine E-Mail mit einem Bestätigungscode an die angegebene E-Mail-Adresse. Dieses Fenster kann nun mit der Schaltfläche "OK" geschlossen werden.

5

Melden Sie sich in der E-Mail-Box an. Öffnen Sie den Brief, den Sie vom "Google Mail-Team" des Absenders erhalten haben (dieser Brief wird von der E-Mail- Adresse stammen). Um die Übertragung zu bestätigen, klicken Sie auf den Link (oder kopieren Sie ihn in Ihr Browserfenster - drücken Sie "Enter").

6

Danach wird das Fenster "Bestätigung erfolgreich!" Geöffnet. Ihre angegebene Mailbox für die automatische Weiterleitung eingehender E-Mails wurde nun erfolgreich bestätigt.

7

Wiederholen Sie den ersten Schritt unserer Anweisungen, um weitere Parameter zu konfigurieren, nämlich die Einstellungen für das Senden von Briefen. Wechseln Sie in dem sich öffnenden Formular "Einstellungen" zur Registerkarte "Weiterleitung und POP / IMAP". Wählen Sie aus der Liste aus, welche Kopien der weitergeleiteten Briefe im Posteingangsordner Ihres Postfachs auf Gmail.com gespeichert werden sollen.