So legen Sie eine SIM-Karte ein - Handys - 2019

Anleitung - So legen Sie eine Simkarte in einen Finder Gold (March 2019).

Anonim

Es scheint, dass es einfacher sein könnte, ein Stück Kunststoff in eine spezielle Zelle des Telefons einzufügen. Mobilfunkkunden "mit Erfahrung" können diese Operation mit geschlossenen Augen durchführen. Und wie kann man ein Neuling sein?

Du wirst brauchen

  • Telefon;
  • SIM-Karte

Anweisung

1

Bei einem normalen Telefon ist die Rückseite eine abnehmbare Abdeckung. Sie müssen darauf klicken und von der Anzeige wegziehen. Sie sehen die Batterie. Nehmen Sie es auch heraus, mit dem Finger an der Stelle einer der Rillen. Merken Sie sich die Position, in der sich die Batterie befunden hat - Sie benötigen sie, wenn Sie sie wieder einsetzen.

2

Unter der Batterie befindet sich eine flache Oberfläche mit einer einzigen kleinen Vertiefung. Bei einigen Telefonmodellen befindet sich ein beweglicher Hebel über dieser Aussparung, bei anderen ist anstelle eines Hebels eine feste Klemme vorhanden. In der dritten Aussparung geht etwas über die Aussparung für die Batterie hinaus. Und diese Aussparung ist ein Nest für eine Sim-Karte.
Heben Sie den Hebel an und setzen Sie die SIM-Karte ein, sodass die abgeschnittene Ecke übereinstimmt und der Chip (goldenes Quadrat) unten ist (er berührt den Sockel). Sichern Sie die Karte mit dem Hebel, oder sie rastet automatisch mit einem Clip (oder einer Vertiefung) ein. Legen Sie den Akku unter Beachtung der Polarität ein (schließen Sie die Position), schließen Sie die Abdeckung und schalten Sie das Telefon ein.

3

Bei iPhones ist es etwas kniffliger. Ein Clip ist im Lieferumfang enthalten. Stecken Sie das Ende in das Loch (an der Unterkante des Geräts). Der Kartensteckplatz wird herausgefahren. Setzen Sie es auf dieselbe Weise ein - so dass die abgeschnittene Ecke übereinstimmt und der Chip unten ist.

  • Alles über iPhones