Tipp 1: So spielen Sie ein Video ab - Andere - 2019

5 echte GAME MASTER - aufgenommen auf Kamera (Juli 2019).

Anonim

Das Ansehen von Filmen auf einem Computer ist eine bequeme Möglichkeit, Ihre Lieblingsbilder anzusehen, ohne den Computer zu verlassen und das Fernsehgerät nicht zu verwenden, wenn Sie über ein Laufwerk verfügen, das die erforderlichen Videoformate unterstützt. Blu-ray-Filme sowie HD-DVDs von hoher Qualität erfreuen sich heutzutage großer Beliebtheit. Auf einigen Computern werden Filme dieses Formats falsch, langsam und unregelmäßig abgespielt.

Anweisung

1

Oft ist das Problem der fehlerhaften Wiedergabe in der langsamen Arbeit des Prozessors verborgen, die keine Zeit hat, das Videosignal zu verarbeiten. Manchmal tritt dieses Problem sogar bei Computern mit offensichtlich leistungsstarken Dual-Core-Prozessoren auf.

2

Laden Sie ein universelles Programm herunter, um Power DVD-Filme anzusehen.

3

Starten Sie den Player und öffnen Sie den Film, der bei früheren Versuchen falsch abgespielt wurde. Stoppen Sie die Anzeige und gehen Sie zu den Einstellungen.

4

Öffnen Sie in den Programmeinstellungen die Registerkarte "Video" und aktivieren Sie das Kontrollkästchen neben "Hardwarebeschleunigung aktivieren". Klicken Sie auf "OK" und starten Sie den Film.

5

Zusätzlich zu den Power DVD-Einstellungen können Sie die Videowiedergabegeschwindigkeit mithilfe der Einstellungen auf Ihrer Videokarte optimieren. Wenn Sie über eine ATI-Videokarte verfügen, verwenden Sie die ATI Avivo-Funktion, mit der Sie Videosignale decodieren können, wodurch die Prozessorleistung beim Anzeigen von Video in hoher Qualität reduziert wird. Wenn beispielsweise die Avivo-Funktion aktiviert ist, arbeitet der Prozessor bei einem Blu-ray-Film nur 20% seiner Leistung. Diese Funktion ist nur verfügbar, wenn Sie eine ATI Radeon-Grafikkarte haben und nur, wenn Sie ein relativ neues Modell installiert haben.

6

Bei älteren Grafikkarten und Nvidia Geforce-Karten müssen Sie mit den Power DVD-Einstellungen zufrieden sein, was auch die Wiedergabe beschleunigt.

Tipp 2: So spielen Sie eine DVD ab

Ohne DVDs ist das moderne Leben kaum vorstellbar, sie sind fast überall verfügbar. Und mit einem weit verbreiteten PC für die Anzeige von Discs ist kein spezieller Player zu Hause erforderlich - Sie können eine DVD auf einem Computer abspielen.

Du wirst brauchen

  • - PC mit DVD-Laufwerk;
  • - ein Programm auf einem Computer zum Anzeigen einer DVD;
  • - Codecs zum Ansehen von DVD.

Anweisung

1

Führen Sie einen beliebigen auf Ihrem PC installierten Player aus. Schalten Sie den Windows Media Player ein, indem Sie auf "Start" klicken und auf der Registerkarte "Alle Programme" den Playerordner auswählen. Installieren Sie kompatible Codecs. Installieren Sie dazu einen MPEG-2 DVD-Decoder.

2

Wenn auf dem PC-Bildschirm eine Fehlermeldung angezeigt wird, die darauf hinweist, dass kein kompatibler DVD-Decoder vorhanden ist, klicken Sie auf den Link "Web Help" im Fehlermeldungsfenster. In der Hilfe erhalten Sie Informationen, wie Sie diese erhalten.

3

Wählen Sie eine Klangqualität. Schließen Sie Stereolautsprecher oder ein Paar Lautsprecher an. Verwenden Sie den eingebauten Lautsprecher, falls verfügbar. Informieren Sie sich über die Leistung Ihres PCs. Die Frequenz muss mindestens 266 MHz betragen, um 30 (NTSC) oder 25 (PAL) Bilder pro Sekunde abzuspielen. Die Grafikkarte muss Hardware-Overlay unterstützen - ein Modus, mit dem Sie die Farbtiefe auf dem Bildschirm (24 Bit) sehen können.

4

Legen Sie die DVD in das Laufwerk ein. Die Wiedergabe sollte automatisch beginnen. Wenn dies nicht der Fall ist, wählen Sie die Festplatte aus, die sich im Ordner „Arbeitsplatz“ befindet. Klicken Sie auf den Pfeil "Aktueller Titel" unter der Registerkarte. Dann die Diskette, in der sich die Diskette befindet.

5

Wählen Sie im Bibliotheksnavigationsbereich des Players die "Liste" und klicken Sie auf den Namen der DVD, des Kapitels, des Kapitels oder des Kapitels. Wenn das Disc-Menü nicht angezeigt wird, klicken Sie auf die Registerkarte "Filme". Wählen Sie den Befehl "DVD abspielen". Klicken Sie auf die entsprechende Schaltfläche (normalerweise Play), um die Disc zu starten. Steuerelemente werden während der Wiedergabe angezeigt, wenn Sie die Maus bewegen.

6

Spielen Sie Blu-ray- und HD-DVD-Discs mit PowerDVD oder The KMPlayer ab. Wählen Sie im Menü "Öffnen" ("Datei öffnen" und die entsprechenden Analoga in Englisch) und geben Sie den Pfad zur Datei an. In den meisten Fällen sieht dieser Pfad wie „Arbeitsplatz“ → „ DVDs od“ → „Dateiname“ aus.

beachten Sie

Windows Media Player gibt keine Blu-Ray-Discs wieder. Verwenden Sie Software von Drittanbietern, die eine solche Disc abspielen kann.

  • Spielen Sie DVDs auf der Xbox 360 ab