So stellen Sie eine 3D-Brille selbst her - Komponenten und Geräte - 2019

Spiele programmieren - Der Grund warum auch du es kannst! (Juni 2019).

Anonim

Viele von uns erinnern sich wahrscheinlich an den ersten gesehenen Film in 3D sowie an die lebhaften Eindrücke, die während des Betrachtungsprozesses entstanden sind. Jetzt kaufen viele Menschen Fernseher mit der 3D-Funktion und schauen sich zuhause ein Kino in voller Länge an. Nun, dieser Artikel beschreibt im Detail, wie man 3D-Brillen zu Hause herstellt.

Du wirst brauchen

  • Blaue, rote und grüne Markierungen, transparentes breites Klebeband und transparentes dickes Silikon, Schere, Karton, Bleistift.

Anweisung

1

Zeichnen Sie auf den Kartonrahmen und die Arme.

2

Biegen Sie den Karton in zwei Hälften. Schneiden Sie die Form einer Brille ohne Linsen doppelt aus Karton.

3

Machen Sie ein Quadrat aus transparenter Folie, die in der Größe den Löchern in den Pappgläsern ähnelt.

4

Malen Sie ein Quadrat mit blauen und grünen Markierungen von verschiedenen Seiten, ein anderes mit Rot auf beiden Seiten.

5

Kleben Sie diese Quadrate auf beiden Seiten mit Klebeband und auf Kartonformen. Stellen Sie sicher, dass sich keine Luftblasen auf dem Scotch befinden, da sonst das Bild durch die Brille schlechter wird.

6

Kleben Sie die beiden Kartonformen zusammen.

beachten Sie

Für das linke Auge sollte der Film blau-grün und für das rechte Auge rot eingefärbt sein.

  • //wexplain.ru/kak-sdelat-3d-ochki-v-domashnix-usloviyax/