Wie kaufe ich einen Computer billig? - Elektronik - 2019

Gaming PC günstig aufrüsten oder neu kaufen? (Februar 2019).

Anonim

Viele russische Elektronikhändler zahlen die Mehrwertsteuer. Mit steigendem Preis steigen die Komponentenpreise für einen Computer. Ihre Kosten hängen vom Kurs des Euro ab. Wenn es steigt, steigt der Warenpreis. Laut Finanzanalysten wird der Preis von Komponenten für einen PC im Jahr 2019 um 10-15% steigen. Um Ihr Geld im Jahr 2019 nicht zu viel zu bezahlen, müssen Sie jetzt einen Computer kaufen.

Die Kosten für einen neuen PC

Das neue Systemgehäuse mit einem Intel-Core-I5-Prozessor in einem Elektronikfachgeschäft kostet etwa 60 Tausend Rubel. Nicht jeder kann es sich leisten, einen Spielecomputer zu kaufen. Wenn Sie nicht über diesen Geldbetrag verfügen, ist es besser, einen PC zu kaufen. Um dies zu tun, müssen wir auf die Website des Online-Shops AliExpress gehen. Darin werden wir die meisten Einkäufe tätigen.

Sie müssen nur elektronische Produkte kaufen, die von den meisten Geschäftskunden erworben werden, sind zuverlässiger. Sie finden es, indem Sie auf die Registerkarte "Bestellungen" im oberen Menü der Website "Aliexpress" klicken. Produktpreise sind zum Zeitpunkt des Schreibens aktuell.

Wir sammeln Spielecomputer

Zusammengesetzte Computerspiele können sehr bedingt aufgerufen werden. Neue Spieler kommen sehr oft heraus, um sie bequem zu spielen, der Computer muss über eine hochwertige GTX 1060-Grafikkarte verfügen, auf unserem Computer können Sie jedoch die meisten PC-Spiele spielen, die das System nicht allzu beanspruchen. Die Videokarte wird das schwächste Glied unserer Baugruppe sein.

Was wir brauchen, um unseren PC zu bauen:

  1. Das Motherboard ist das Fundament jedes Computers. Für unsere Montage wählen wir einen mit Sockel 1156. Die Karte ist für Server-Prozessoren mit der Xeon-Bezeichnung konzipiert und verfügt über zwei Anschlüsse für DDR3-Speicher mit einer Frequenz von 1333 MHz, den Intel P55-Chipsatz. Intel Core-Prozessoren mit 1156-Sockel passen nicht dazu.
  2. Ihr wird ein Prozessor auf Sockel 1156 - Xeon X 3440 mit 8 MB Cache-Speicher, 8 Kernen und 2, 53 Hz Frequenz pro Kern gekauft. In Bezug auf die Leistung wird es modernen Prozessoren von 10% bis 30% unterlegen sein, aber es kostet 10-12 mal billiger.
  3. Nach dem Starten von 10-15 Registerkarten des Browsers, Antivirusprogrammen und anderen ressourcenintensiven Programmen arbeitet der Computer viel langsamer. Um bequem arbeiten zu können, ist es besser, RAM für 2019 mit 8 GB zu kaufen. Das Volumen hängt von den Aufgaben des Benutzers ab. Wenn Sie nur Text eingeben müssen, reichen 4 GB. Für unsere Montage wählen wir den RAM mit einer DDR 3 1333 MHz 8 GB-Platte von Kingston. Diese Menge an Speicher reicht für die meisten bekannten Aufgaben aus.
  4. Wir sind für die Anzeige des Bildes auf dem Monitor mit einer Videokarte der Firma Zotac GTX 750 Ti mit 2 GB GDDR 5-Speicher verantwortlich. Die Karte ist nicht mehr neu, sie wird nicht in regulären Läden verkauft, aber wir sammeln einen günstigen PC für angemessenes Geld.
  5. Komponenten für den Computer müssen der Kartenseite hinzugefügt, mit einer elektronischen Karte oder anderen bargeldlosen Zahlungsmitteln bezahlt werden.
  6. Unsere Daten werden auf einer SSD-Festplatte mit dem Namen Kingchuxing von 240 GB (SATA 3-Schnittstelle) gespeichert. Sie können eine normale 3, 5-Zoll-Festplatte mit einer großen Datenmenge kaufen, für 2019 sind sie jedoch langsam und uralt.
  7. Den Rest kaufen wir im Citylink Store (Deepcool Theta-Kühler, Accord ACC-Netzteil - 400 W, Gehäuse von Accord E-01 ATX).

Daher ist es nicht so schwierig, einen Computer billig zu kaufen. Zum Preis entspricht dies dem Preis eines modernen Intel Core i5-Prozessors. Mit der zusammengebauten Baugruppe können Sie mit Programmen von Adobe arbeiten, moderne Spiele mit mittleren oder niedrigen Einstellungen spielen und Videos bearbeiten. Unser Computer wird im Vergleich zu einer modernen Maschine auf dem Core I5 ​​minderwertig sein, kostet aber fünfmal weniger. Wenn Sie nicht die Möglichkeit haben, neue Komponenten für einen Computer in einem Einzelhandelsgeschäft zu erwerben, ist die in dem Artikel dargestellte Option der Ausweg für Sie. Um die Kosten des Computers weiter zu senken, müssen Sie eine kleinere Menge RAM, eine 3'5-Zoll-Festplatte und eine "schwache" Grafikkarte kaufen.

Kosten für Komponenten (in Rubel)

  • Hauptplatine - 2900;
  • Der Prozessor - 1050;
  • RAM - 3100
  • Grafikkarte - 3550;
  • Festplatte - 2900;
  • CPU-Kühler - 450;
  • Stromversorgung - 1100;
  • Fall - 1250;
  • Insgesamt - 15200.

  • Wie kaufe ich einen Computer für Spiele?
  • Gaming-Computer für das Jahr 2018 - Beratung zur kompetenten Montage