D-Link und TI starten neue 802.11g + Line - Aufstrebende Tech - 2019

How to Install and Set Up a Wireless Adapter (Mac) (Juli 2019).

Anonim

Die D-Link AirPlus XtremeG + -Produktreihe verfügt über die 802.11g + -Technologie von TI, die leistungsstarke, kostengünstige Wi-Fi-Geräte ermöglicht, die IEEE 802.11g-kompatibel sind und vollständige Interoperabilität und Mixed-Mode-Leistung mit 802.11b-Produkten bieten.

"Nach dem Erfolg unserer D-Link AirPlus 802.11b + Produktlinie freuen wir uns, unsere Partnerschaft mit TI auszuweiten, um die D-Link AirPlus G + 802.11g + fähigen Produkte zu liefern, die uns helfen werden, unsere Marktführerschaft im Bereich Wi-Fi zu halten", sagte Steven Joe, Präsident von D-Link Systems, Inc. "Durch die Erweiterung unserer G-Produktfamilie um die TI TNETW1130" G + "- Technologie können wir heute das breiteste Angebot an 802.11g-Lösungen auf dem Markt anbieten."

Die neue D-Link AirPlus Xtreme G + -Produktfamilie bietet einen Hochgeschwindigkeitsdurchsatz, der Verbrauchern schnellere E-Mails, Internet-Downloads und reibungsloses Streaming von Unterhaltungsanwendungen wie Video und Audio ermöglicht. Es ist für den Vertrieb in Europa und Asien vorgesehen und wird im späten dritten Quartal 2003 verfügbar sein.

"D-Link und TI haben die Geschichte des 802.11b-Marktes mit dem Erfolg vorangetrieben, den sie mit der 802.11b + -Linie von D-Link im vergangenen Jahr erzielt haben. Die neue D-Link 802.11g + Produktlinie wird diesen Trend fortsetzen, indem sie 802.11g auf die nächste Stufe bringt ", sagte Allen Nogee, Principal Analyst von In-Stat / MDR.

Die 802.11g-Lösung TNETW1130 von TI basiert auf der Geschichte von TI und bietet Turbomodi für erhöhten Durchsatz und überlegene Mixed-Mode-Leistung mit seinen 802.11b + -Produkten. Das TNETW1130 war eine der ersten Lösungen, die den Wi-Fi CERTIFIED®-Status für IEEE 802.11g-Geräte erhielten.

"Durch die Entscheidung für die 802.11g + -Lösung von TI kann D-Link einen hohen Durchsatz bereitstellen, so dass Verbraucher mehr aus ihren WLANs herausholen können", sagte Marc Cetto, General Manager der Wireless Networking Business Unit von TI. "Die 802.11g + -Lösung von TI wurde optimiert, um die höchste Leistung und Interoperabilität in jedem 802.11g- oder 802.11b-Netzwerk zu bieten. Wir freuen uns, D-Link in die wachsende Liste der weltweiten Kunden aufzunehmen, die den TNETW1130 für ihre 802.11g-Produkte übernommen haben. "

Die D-Link AirPlus XtremeG + Produktreihe umfasst den D-Link DWL-G2000AP, einen 2, 4 GHz 802.11g kompatiblen Wireless Access Point, der einfach über eine benutzerfreundliche webbasierte Schnittstelle eingerichtet und verwaltet wird: der D-Link DWL-G650 + 2, 4 GHz 802.11 g konformer 32-Bit Wireless CardBus Adapter für 802.11g + Mobilität in Laptops; und das D-Link DWL-G520 + 2, 4 GHz 802.11g kompatible 32-Bit Wireless PCI Adapter, das sich problemlos in Desktop-Computer integrieren lässt. Die D-Link AirPlus XtremeG + -Produkte werden Ende des dritten Quartals 2003 für die europäischen und asiatischen Märkte von D-Link verfügbar sein.