Leka ist der neue intelligente Roboter für Kinder mit Entwicklungsstörungen - Aufstrebende Tech - 2019

7 Futuristic Toys Every Kid Must Have (Juni 2019).

Anonim

Die Spielzeuge des 21. Jahrhunderts sind weit mehr als Spielzeug geworden. Das Aufkommen der modernen Technologie hat Kinderspiele zu digitalisierten Bildungschancen gemacht, und Leka ist das Neueste, das auf der Szene auftaucht. Heute startete das Roboter-Spielzeugunternehmen eine Indiegogo-Kampagne, um ein neues Spielzeug für Kinder mit Entwicklungsauftrag zu entwickeln, um die Art und Weise zu verändern, in der Jugendliche lernen, spielen und Fortschritte in unserem technischen Zeitalter machen.

"Unsere Mission ist es, außergewöhnlichen Kindern zu helfen, ein außergewöhnliches Leben zu führen, indem sie die Lernungleichheiten, mit denen viele Kinder mit verschiedenen Entwicklungsstörungen derzeit konfrontiert sind, reduzieren", sagte Ladislas de Toldi, Mitbegründer und CEO des Unternehmens. "Obwohl es eine Menge Innovation in Bezug auf intelligente Spielzeuge gibt, die bei der kognitiven Entwicklung helfen können, ist keines dieser Spielzeuge für den öffentlichen Gebrauch verfügbar und kostet zwischen $ 3 000 und $ 10 000. Mit Leka gibt es endlich eine Ressource für Eltern, die bestehende Therapien ergänzen und die familiäre Harmonie zwischen Kindern und ihren Eltern, Geschwistern und Großeltern fördern wollen, indem sie sowohl in der Schule als auch zu Hause spielen. "

Ab dem Vorbestellpreis von 390 US-Dollar ist der Leka mehr als ein Spielzeug - seine Schöpfer behaupten, dass dieser kleine Roboter die Fähigkeit hat, ein Freund und Freund eines Kindes zu werden. Weil Roboter dazu neigen, in ihren Handlungen vorhersehbar zu sein, sind sie der perfekte Spielgefährte für Kinder mit Entwicklungsstörungen, die ihre menschlichen Kollegen sicher fühlen lassen. Leka kann Lernspiele mit Kindern fördern und so ein Gefühl von sozialem Engagement fördern, von dem Entwickler hoffen, dass es zu größeren, effizienteren Fortschritten führt.

Leka funktioniert über eine Companion-App (sowohl iOS als auch Android wird unterstützt) und wird über Bluetooth gesteuert. Benutzer können entweder Lekas ​​Bewegungen und Aktionen manuell steuern oder Leka programmieren, um autonom durch die App zu agieren. Momentan sind sieben Bildungsaktivitäten für den intelligenten Roboter geplant: Picture Bingo, Verstecken & Gehen Leka, Reisen Leka, Fernbedienung Leka, Zeit-Timer, Wecker und Nachtlicht. Jedes dieser Lernspiele ist speziell auf die Zielgruppe ausgerichtet und unterstützt die frühkindliche Entwicklung.

Und weil Leka eine Cloud-basierte Monitoring-Plattform enthält, können Lekas ​​Sensoren Eltern, Therapeuten und Betreuer über die Fortschritte jedes Kindes informieren. Leka wird darauf achten, wie Kinder das Gerät berühren und manipulieren, wie viel Zeit sie für Aktivitäten aufwenden und wie schnell sie auf Anweisungen reagieren.

"Was an Leka so aufregend ist, ist, dass es größere Fortschritte ermöglicht, wenn Kinder nicht in der Betreuung eines Therapeuten sind, insbesondere bei der Verwendung der Überwachungsplattform und der erfassten Daten", sagte Tiffany Plock, Therapeutin bei ABA Connect Interventionsdienstleister für Kinder mit oder mit Autismusrisiko. "Kinder mit Autismus zum Beispiel spielen im Allgemeinen am besten alleine und durch Leka können wir sie als Vermittler nutzen, um durch Spielen zu unterrichten und gleichzeitig den Fortschritt aus der Ferne zu verfolgen. Ich sehe dieses Tool als Instrument für das Wachstum eines Kindes, um das Beste aus beiden Welten zu ermöglichen - die Therapie mit Profis sowie die Unterstützung zu Hause. "

Informieren Sie sich auf der Seite der Indiegogo-Kampagne über Leka.