Metallica destilliert Apple iTunes - Aufstrebende Tech - 2019

Wittgenborn 25.05.13 Onboard (Kann 2019).

Anonim

Metallica behauptet, dass sie ihr gesamtes Album nicht nur die einzelnen Songs verkaufen wollen. Diese Entscheidung kommt nach dem öffentlichen Widerstand von Metallica gegen Napster und andere Peer-to-Peer-Sharing-Systeme, die es Menschen ermöglichen, kopierte Musikdateien auszutauschen, ohne sie per Download bezahlen zu müssen. Apple erlaubt den Kauf einer begrenzten Anzahl von Alben auf seinem iTunes 4-System, aber Vertreter der Management-Firma von Metallica teilen CNN mit, dass es Apple nur erlaubt, Alben von Künstlern zu verkaufen, die es ihnen auch erlauben, ihre Singles zu verkaufen.

Andere populäre Bands sind Berichten zufolge nicht ganz begeistert davon, ihre Songs auf iTunes zu verkaufen, darunter die Red Hot Chili Peppers, Green Day und Linkin Park. Dies führt dazu, dass einige Benutzer sich noch mehr dazu verleiten lassen, die Lieder an anderer Stelle im Internet kostenlos zu finden. Bis heute kann das Rippen von Songs von einer CD in MP3 innerhalb von Minuten abgeschlossen werden, wodurch die Songs sofort auf Datei-Swapping-Systemen veröffentlicht werden können.

Die Suche nach â € žMetallicaâ € œ auf Limewire, einer Peer-to-Peer-Filesharing-Anwendung, die auf dem Gnutella-Netzwerk läuft, ergab 223 verschiedene Tracks von der Band, darunter alle Songs ihres neuesten Albums, St. Anger. Für junge Fans könnte die Versuchung, viele der Tracks zu stehlen und sie auf eine 0, 10 $ CDR zu rippen, stärker sein als die Drohung einer Klage der RIAA. Apples iTunes ist bei weitem nicht die perfekte Lösung, bietet Musikliebhabern jedoch die Möglichkeit, Musik so zu kaufen, wie viele von ihnen es genießen möchten. Wenn Bands nach neuen Möglichkeiten suchen, Alben attraktiver zu gestalten, möchten sie vielleicht kopiergeschützte neue Formate wie DVD-Audio betrachten, die Surround-Sound-Mischungen mit höherer Auflösung, kleine Musikvideos und die versteckte Funktion "Easter Eggs" bieten. Audio-Discs sind vergleichbar mit CDs und spielen auf DVD-Video-basierten Spielgeräten wie Sonys Playstation II und Microsofts Xbox perfekt ab (nicht in MLP Surround).

Quellen: Money.CNN.com