Intelligente Kamerasoftware kann Ihre Vitalparameter überwachen, indem Sie Sie nur anschaut - Aufstrebende Tech - 2019

Nokia Smart Camera Software im Test (deutsch) (April 2019).

Anonim

Wearable Geräte, die Ihre Herzfrequenz überwachen können, sind so November 2016. Ein in Großbritannien ansässiges Startup bringt Gesundheitsüberwachungstechnologie auf die nächste Stufe mit Technologie, die in der Lage ist, Vitalzeichen einer Person von dem Raum zu überwachen, ohne sie sogar zu berühren.

Am beeindruckendsten ist die Tatsache, dass hierfür keine proprietäre Hardware benötigt wird und stattdessen eine Software verwendet wird, die mit herkömmlichen digitalen Videokameras betrieben werden kann.

"Wir bauen keine Hardware", sagte Oxhealth-CEO Hugh Lloyd-Jukes gegenüber Digital Trends. "Unsere Software kann auf Chips einer Kamera oder eines kleinen Chips geladen werden. Wir arbeiten mit kommerziellen Partnern zusammen, die Hardwarelösungen für unsere einzigartigen Softwarelösungen erstellen, und Integratoren, die dem Paket Service und Support hinzufügen. "

Wie Sie vielleicht erwarten, erfordert die Umwandlung von Videokameras in Gesundheitsmonitore etwas Einfallsreichtum.

"Unsere Software nutzt die Wissenschaft der Photoplethysmographie, um die menschliche Herzfrequenz zu messen und unmerkliche Veränderungen in der Haut zu erkennen (in Form von" Mikroblasen ", jedes Mal, wenn das Herz schlägt)", fuhr Lloyd-Jukes fort. "Dies ist die Wissenschaft, von der verdrahtete Medizinprodukte, die heute in Krankenhäusern verwendet werden, abhängen. Oxecam-Algorithmen sind jedoch in der Lage, diese Veränderungen zu erkennen, indem sie die Pixel aus dem Video-Feed einer Standard-Digitalvideokamera analysieren. Das bedeutet, dass Oxecam in der Lage ist, die Herzfrequenz aus einer Entfernung von mehreren Metern bei allen Lichtverhältnissen mit der gleichen Genauigkeit wie bei einem kabelgebundenen medizinischen Gerät zu verfolgen. "

Dasselbe gilt für die Fähigkeit des Systems, die Atmung zu überwachen. Erkennen von winzigen mechanischen Bewegungen des Körpers durch den Video-Feed, jedes Mal wenn ein Patient atmet.

In klinischen Studien an Krankenhäusern der Universität Oxford und auf dem Gebiet waren die Vitalzeichenmessungen des Algorithmus genauso genau wie die für die Durchführung derselben Aufgaben verwendete Standardtechnologie.

"Zunächst sehen wir, dass es dringend notwendig ist, medizinisches und stationäres Personal bei der Überwachung gefährdeter Personen in sicherer psychischer Gesundheit, Polizeigewahrsam und Gefängnissen zu unterstützen, wo drahtgebundene Überwachungsgeräte ungeeignet sind", sagte Lloyd-Jukes. "Darüber hinaus besteht ein dringender Bedarf, unsere Krankenschwestern, Ärzte und Betreuer in Akutkrankenhäusern, Pflegeheimen und betreutem Leben zu unterstützen, um ihnen zu helfen, die Epidemie chronischer Krankheiten zu bewältigen, wenn die Bevölkerung alter Länder älter wird."

In Zukunft hofft das Start-up jedoch, dass ähnliche Technologien für die Überwachung von Gesundheit und menschlicher Aktivität außerhalb der traditionellen Pflege eingesetzt werden können. Zum Beispiel könnten Kameras, die mit ähnlichen intelligenten Algorithmen ausgestattet sind, in den Armaturenbrettern von Autos verwendet werden, so dass die Gesundheit und Sicherheit von Fahrern und Passagieren in Fahrzeugen überwacht werden kann.

Bevor sich autonom fahrende Autos endgültig durchsetzen, ist es leicht vorstellbar, dass eine Technologie wie diese den Fahrer im Auge behält und bei einem ernsthaften medizinischen Notfall das Steuer übernimmt.

"Unser Videoanalyse-Produkt ist derzeit für den kommerziellen Einsatz verfügbar", sagte Lloyd-Jukes. "Unsere medizinische Analyse-Lösung ist noch nicht auf dem Markt, aber wir arbeiten mit einer ausgewählten Gruppe von Entwicklungspartnern und klinischen Forschern zusammen, um gemeinsame klinische Studien durchzuführen."