Yahoo, um Geschichten von Gawker Blogs zu laufen - Intelligentes Zuhause - 2019

Weltuntergang am 22. Februar! - Deine SnapChat-Fotos auf Erotikseiten? - Kriegsspielzeug Drohne! (Juni 2019).

Anonim

Das Internetportal und Online-Medienunternehmen Yahoo hat sich mit der New Yorker Gawker Media auf eine Distributionsvereinbarung geeinigt, um Inhalte von einigen seiner hochkarätigen Blog-Objekte neben Geschichten aus Mainstream-, traditionellen Nachrichten und Informationen zu verbreiten Steckdosen.

Die Bedingungen des Deals wurden nicht bekannt gegeben, aber die Quellen geben an, dass das Arrangement anfänglich Material von den Blogs Gawker und Defamer, der Technologie- und Gadgetseite Gizmodo und der politischen Klatsch- und Satirenseite Wonkette enthalten wird. Die Anordnung kann auch auf andere ausgewählte Gawker Media-Eigenschaften ausgeweitet werden.

Yahoos Vereinbarung mit Gawker folgt der Ankündigung des Unternehmens im Oktober, dass neben den traditionellen Nachrichten auch Inhalte aus Blogs und anderen Online-Journalen angezeigt werden. Der Schritt löste Kontroversen zwischen Internetnutzern aus, die das Material als Nachrichten und Journalismus vorstellten, sollten von Nachrichtenbüros, Redakteuren und einem traditionellen journalistischen Prozess überprüft werden, und diejenigen, die solche Praktiken empfinden, sind im Zeitalter des Internets elitär oder veraltet. Online-Zeitschriften und -Blogs haben in den letzten Jahren die Aufmerksamkeit der Medien auf sich gezogen, haben in den letzten Jahren mehrere wichtige Nachrichten hervorgebracht und oft auf Ereignisse und Entwicklungen aufmerksam gemacht, lange bevor die gleichen Geschichten zu den traditionellen Medien herausgefiltert wurden. In ähnlicher Weise werden Blogs häufig dafür kritisiert, dass sie ungenaue, unvollständige und offensichtlich voreingenommene Informationen veröffentlichen und selten den traditionellen journalistischen Standards der Beschaffung, Bearbeitung oder Sprache entsprechen.

Yahoos Deal mit Gawker könnte die Grenzen dessen, was Content akzeptabel erscheinen lässt, neben den Mainstream-Nachrichten verschieben: Viele Blogs im Gawker Media -Stall betreiben nicht selten Sprache, Bilder und Themen, die in den Mainstream-Medien annehmbar wären, besonders jene, die reguliert werden die FCC. Yahoo hat sich nicht dazu geäußert, ob Inhalte aus Gawker oder anderen Online-Journalen gefiltert werden sollen, oder Tools für Yahoo-Nutzer bereitzustellen, um dies zu tun.